Advertisement

Vor- und Nachteile von Neubau oder Sanierung im Bestand

Schnelleinstieg für Architekten und Bauingenieure

  • Werner Seiferlein

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Werner Seiferlein
    Pages 1-3
  3. Werner Seiferlein
    Pages 5-9
  4. Werner Seiferlein
    Pages 11-14
  5. Werner Seiferlein
    Pages 15-15
  6. Werner Seiferlein
    Pages 17-17
  7. Werner Seiferlein
    Pages 19-23
  8. Werner Seiferlein
    Pages 25-26
  9. Werner Seiferlein
    Pages 27-34
  10. Werner Seiferlein
    Pages 35-36
  11. Werner Seiferlein
    Pages 37-39
  12. Back Matter
    Pages 41-45

About this book

Introduction

Werner Seiferlein beschäftigt sich mit Faktoren, die zu berücksichtigen sind, wenn sich ein Bauherr für die Sanierung eines Gebäudes oder lieber einen Neubau entscheiden soll. Dafür sind die Kosten abzuschätzen, die während der gesamten Lebensdauer eines Gebäudes anfallen. Dazu kommen strategische Aspekte bei Firmenimmobilien und Anlagen. Der Leser erhält so einen Leitfaden, mit dessen Hilfe sich unterschiedliche Möglichkeiten und Szenarien mit den beteiligten Akteuren entwickeln lassen.

Der Inhalt
  • Gründe für bauliche Veränderungen mit Beispielen
  • Formulierung und Einhaltung der Ziele, Akteure, Projektphasen
  • Definition von Gebäude-Schichten
  • Sanieren im Bestand oder Neubau – Pro & Kontra
Die Zielgruppen
  • Bauherren, Architekten, Ingenieure, Rechtsanwälte, Arbeitswissenschaftler, Projekt-Stakeholder und -entwickler, Ärzte, Psychologen
  • Studierende und Dozierende der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurtechnik
Der Autor
Prof. Dr.-Ing. Werner Seiferlein studierte Maschinenbau an der TU Darmstadt. Er wurde an der TU Berlin, Fakultät Wirtschaft und Management, promoviert. 2013 wurde er zum Honorarprofessor an der Frankfurt University of Applied Sciences berufen. Er ist als Betriebsingenieur und Projektleiter an zahlreichen Investitions- und Optimierungsprojekten im In- und Ausland beteiligt und im Bereich Facility-Management und als leitendender Notfallmanager tätig. Er war über zwölf Jahre Mitglied im Management-Komitee der ISPE DACH und ist u.a. Mitglied im Office 21 des Fraunhofer-Instituts und im DIN-Ausschuss.

Keywords

Neubau Sanieren im Bestand Total Cost of Ownership Soft facts interdisziplinäres Team Definition von Gebäude-Schichten Wartung und Instandhaltung Brandschutz Energieeinsparung Site-Masterplan Projektphasen Machbarkeitsstudie Projektentwicklung Baumaßnahmen

Authors and affiliations

  • Werner Seiferlein
    • 1
  1. 1.Frankfurt University for Applied SciencesFrankfurt am MainGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering