Advertisement

© 2019

Management von Ligen in Individualsportarten

Eine empirische Untersuchung auf Basis der Anreiz‐Beitrags‐Theorie

  • Eine sportökonomische Studie

Book
  • 4.6k Downloads

Part of the Event- und Impaktforschung book series (EIF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Timo Zimmermann
    Pages 1-12
  3. Timo Zimmermann
    Pages 13-91
  4. Timo Zimmermann
    Pages 93-137
  5. Timo Zimmermann
    Pages 433-465
  6. Back Matter
    Pages 467-499

About this book

Introduction

Die international typischen Wettbewerbsformate im Individualsport sind Einzelwettkämpfe und ‐wettkampfserien. Dennoch besteht in Deutschland eine Vielfalt an Ligen auch in Individualsportarten. Timo Zimmermann untersucht erstmals dieses Phänomen und entwickelt ein Anreiz‐Beitrags‐Modell zu dessen Erklärung. Basierend auf Dokumentenanalysen und 105 Interviews mit Verbänden, Vereinen und Athleten zeigt er die strukturellen Besonderheiten der Individualsportligen auf. Fallstudien zu Golf, Judo, Tischtennis und Triathlon vertiefen die Befunde zur Anreiz‐Beitrags‐Dynamik. Gestaltungshinweise zum Anreizmanagement in Individualsportligen runden die Ergebnisse ab.

Der Inhalt
  • Steuerung von sportlichen Wettbewerben
  • Modell zur Anreiz‐Beitrags‐Dynamik in Individualsportligen
  • Strukturanalyse von Ligen in Individualsportarten
  • Anreiz‐Beitrags‐Dynamik in den 1. Bundesligen im Golf, Judo, Tischtennis und Triathlon
  • Gestaltung des Anreizmanagements in Individualsportligen

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften und Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Sportmanagement/Sportökonomie
  • Verantwortliche im Ligamanagement, in Sportfachverbänden und Bundesligavereinen sowie Sportvermarktungsagenturen

Der Autor
Dr. Timo Zimmermann promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehr‐ und Forschungsbereich Sportmanagement an der Fakultät für Sportwissenschaft der Ruhr‐Universität Bochum. Seine Themenschwerpunkte liegen im strategischen Management, in der Organisationsentwicklung und im Marketing.

Keywords

Ligamanagement Ligagovernance Anreizmanagement Bundesliga Sportvermarktung Sportmanagement Sportorganisation Steuerung Governance Unternehmensführung Anreizmechanismen

Authors and affiliations

  1. 1.Lehr‐ und Forschungsbereich SportmanagementRuhr-Universität BochumBochumGermany

About the authors

Dr. Timo Zimmermann promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehr‐ und Forschungsbereich Sportmanagement an der Fakultät für Sportwissenschaft der Ruhr‐Universität Bochum. Seine Themenschwerpunkte liegen im strategischen Management, in der Organisationsentwicklung und im Marketing.

Bibliographic information

  • Book Title Management von Ligen in Individualsportarten
  • Book Subtitle Eine empirische Untersuchung auf Basis der Anreiz‐Beitrags‐Theorie
  • Authors Timo Zimmermann
  • Series Title Event- und Impaktforschung
  • Series Abbreviated Title Event- und Impaktforschung
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-24919-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-24918-2
  • eBook ISBN 978-3-658-24919-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXII, 499
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business Strategy/Leadership
    Sports Economics
    Corporate Governance
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics