Advertisement

Die Wirkung von nicht-finanziellen Zielen auf die Vertrauenswürdigkeit von Familienunternehmen aus der Sicht ihrer Fach- und Führungskräfte

  • Timo Eßer

Part of the Familienunternehmen und KMU book series (KMU)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Timo Eßer
    Pages 1-9
  3. Timo Eßer
    Pages 57-87
  4. Timo Eßer
    Pages 195-227
  5. Back Matter
    Pages 229-253

About this book

Introduction

Vertrauen ist in Unternehmen unerlässlich und Familienunternehmen werden oft mit einem hohen Maß an Vertrauenswürdigkeit assoziiert. Timo Eßer untersucht, ob nicht-finanzielle Ziele die Vertrauenswürdigkeit von Familienunternehmen und Nicht-Familienunternehmen in den Augen ihrer Fach- und Führungskräfte fördern können. Die Ergebnisse dieser Arbeit zeigen, dass nicht von einem flächendeckenden bzw. multidimensionalen Vertrauenswürdigkeitsvorteil im vorgenannten Kontext für Familienunternehmen im Vergleich zu Nicht-Familienunternehmen gesprochen werden kann. Eine differenziertere und detailliertere Betrachtungsweise ist notwendig.

Der Inhalt

  • Theoretischer Bezugsrahmen zu nicht-finanziellen Zielen und Vertrauenswürdigkeit
  • Empirische Validierung des Untersuchungsmodells und Ergebnisse
  • Implikationen für die Familienunternehmensforschung und die organisationale Vertrauensforschung 
  • Praktische Implikationen für das Human Resource Management in Familienunternehmen und Nicht-Familienunternehmen

Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre sowie der Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Praktikerinnen und Praktiker in Familienunternehmen und Nicht-Familienunternehmen, Gründer sowie Berater

Der Autor

Dr. Timo Eßer promovierte bei Prof. Dr. Marcel Hülsbeck und Prof. Dr. Andreas Hack am Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) an der Universität Witten/Herdecke.

Keywords

Sozio-emotionales Vermögen Vertrauen Nicht-Familienunternehmen Mitarbeiter Mitarbeiterwahrnehmung Arbeitgeber

Authors and affiliations

  • Timo Eßer
    • 1
  1. 1.WittenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-24902-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-24901-4
  • Online ISBN 978-3-658-24902-1
  • Series Print ISSN 2520-1174
  • Series Online ISSN 2520-1182
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods