Advertisement

Corporate Advertising

Wesenszüge und Wirkungen einer Kommunikationsdisziplin an der Schnittstelle von Werbung und Public Relations

  • Benedikt Spangardt

Part of the Organisationskommunikation book series (ORGKOM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Benedikt Spangardt
    Pages 1-8
  3. Benedikt Spangardt
    Pages 9-80
  4. Benedikt Spangardt
    Pages 81-133
  5. Benedikt Spangardt
    Pages 135-216
  6. Benedikt Spangardt
    Pages 217-239
  7. Back Matter
    Pages 241-313

About this book

Introduction

Benedikt Spangardt fasst zusammen, was unter Corporate Advertising bisher in Wissenschaft und Praxis verstanden wird, erkundet das Forschungsfeld und ordnet die Begriffsvielfalt sowie den Forschungsstand. Er modelliert, wie Corporate Advertising verarbeitet wird und wie es auf zentrale Zielgrößen der Public Relations – wie Glaubwürdigkeit und Vertrauen – wirken kann. Anhand dreier Studien analysiert er unter anderem, dass Corporate Advertising durchaus das Potenzial hat, diese und weitere Zielgrößen zu beeinflussen.

Der Inhalt
• Corporate Advertising: Einordnung, Begriffe, Funktionen
• Verarbeitung und Wirkung von Corporate Advertising
• Empirische Überprüfung von Wirkannahmen anhand dreier Studien

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der Bereiche Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften und Psychologie
• Praktikerinnen und Praktiker in Werbung, Public Relations und Mediaplanung

Der Autor
Benedikt Spangardt ist Pressesprecher der Stadt Lünen. Von 2012 bis 2018 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Mensch–Computer–Medien der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, wo er vor allem zu Rezeption und Wirkung von Medien, Werbekommunikation, Unternehmenskommunikation sowie Musik und Medien geforscht hat.

Keywords

Corporate Advertising Werbung Public Relations Unternehmenswerbung Unternehmenskommunikation Werbewirkung Strukturgleichungsmodellierung Elaboration-Likelihood-Modell Vertrauen Glaubwürdigkeit

Authors and affiliations

  • Benedikt Spangardt
    • 1
  1. 1.LünenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-24794-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-24793-5
  • Online ISBN 978-3-658-24794-2
  • Series Print ISSN 2524-3225
  • Series Online ISSN 2524-3233
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods