Advertisement

© 2019

Akzeptanz und politische Partizipation in der Energietransformation

Gesellschaftliche Herausforderungen jenseits von Technik und Ressourcenausstattung

  • Cornelia Fraune
  • Michele Knodt
  • Sebastian Gölz
  • Katharina Langer
Book

Part of the Energietransformation book series (ENETRA)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Cornelia Fraune, Michèle Knodt, Sebastian Gölz, Katharina Langer
    Pages 1-26
  3. Akzeptanz im Spannungsfeld kollektiv-verbindlicher Energiewendemaßnahmen und individueller Handlungs- und Entscheidungsfreiheit

  4. Der Zusammenhang von Akzeptanz und Partizipation in kollektiv-verbindlichen Aushandlungsprozessen in der Energiewende

  5. Akzeptanz: Soziale Systeme, Prozesse und Akteure

  6. Akzeptanz und gesellschaftliche Vielfalt: Wissensproduktion und -vermittlung

About this book

Introduction

 

Der inter- und transdisziplinäre Band steuert einen innovativen Zugang zu den Begriffen Akzeptanz und politische Partizipation bei, der den Fokus auf die gesellschaftlichen Bestimmungsfaktoren und Systemgrenzen der Energietransformation legt. Die Beiträge erörtern Definitionen, Konzepte, Akteure und Ausprägungen und stellen die soziale Seite von Energiesystemen in den Mittelpunkt ihrer Analysen. Der Zusammenhang zwischen der sozialen sowie der technischen und ressourcenbasierten Seite des Energiesystems wird dabei nicht als einseitig, sondern als wechselseitig erachtet.

 

Der Inhalt

Akzeptanz im Spannungsfeld kollektiv-verbindlicher Energiewendemaßnahmen und individueller Handlungsfreiheit.- Der Zusammenhang von Akzeptanz und Partizipation in Aushandlungsprozessen.- Soziale Systeme, Prozesse und Akteure.- Wissensproduktion und –vermittlung.- Die Akzeptanz von Zukunftstechnologien als gesellschaftliche Herausforderung

 

Die Zielgruppen

WissenschaftlerInnen, Lehrende, Studierende der Sozial- und Technikwissenschaften

Fach- und Führungskräfte in NGOs sowie PraktikerInnen in der Energiebranche

Die HerausgeberInnen 
Dr. Cornelia Fraune ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt.
Dr. Michèle Knodt ist Professorin für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt.
Dr. Sebastian Gölz ist Leiter des Teams Nutzerverhalten und Feldtest am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE.
Dr. Katharina Langer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Nutzerverhalten und Feldtest am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE. 

Keywords

Energiewende Akzeptanz Partizipation Energietransformation Gesellschaft Akzeptabilität

Editors and affiliations

  • Cornelia Fraune
    • 1
  • Michele Knodt
    • 2
  • Sebastian Gölz
    • 3
  • Katharina Langer
    • 4
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany
  2. 2.Institut für PolitikwissenschaftTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany
  3. 3.Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISEFreiburg im BreisgauGermany
  4. 4.Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISEFreiburg im BreisgauGermany

About the editors

Dr. Cornelia Fraune ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt.
Dr. Michèle Knodt ist Professorin für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt.
Dr. Sebastian Gölz ist Leiter des Teams Nutzerverhalten und Feldtest am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE.
Dr. Katharina Langer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Nutzerverhalten und Feldtest am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE. 

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology
Engineering
Finance, Business & Banking