Advertisement

Hörfunknachrichten im Wandel

Ein Vergleich der Nachrichtensendungen von WDR 2 und Radio NRW

  • Axel Primavesi
Book

Part of the Edition KWV book series (EKWV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Axel Primavesi
    Pages 1-6
  3. Axel Primavesi
    Pages 7-30
  4. Axel Primavesi
    Pages 31-40
  5. Axel Primavesi
    Pages 41-49
  6. Axel Primavesi
    Pages 75-77
  7. Back Matter
    Pages 78-101

About this book

Introduction

Das Radio zählt immer noch zu den beliebtesten Medien. Jeder Deutsche hört täglich mehr als drei Stunden Radio. Aber wie steht es 20 Jahre nach dem Start privater Stationen um die Qualität des Programms? Hat sich die viel zitierte „Boulevardisierungsthese“ tatsächlich bewahrheitet? Werden die Sender der ihnen zugeschriebenen Rolle als Politikvermittler noch gerecht? In der vorliegenden Studie werden die stündlichen Hörfunknachrichten der öffentlich-rechtlichen Welle WDR 2 und des privaten Programmanbieters Radio NRW im Rahmen einer quantitativ-vergleichenden Inhaltsanalyse untersucht. Dabei stehen Anteil und Qualität politischer Meldungen im Vordergrund. Ziel der Untersuchung ist es, Aussagen über die Politikvermittlungskompetenz der beiden Sender zu treffen. Die Ergebnisse zeigen: Die privaten Nachrichten sind unpolitischer, boulevardesker und thematisch weniger vielfältig als die öffentlich-rechtlichen.

Keywords

Radio Programmqualität Boulevardisierung öffentlich-rechtliche Sender private Sender

Authors and affiliations

  • Axel Primavesi
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Engineering