Advertisement

© 2004

Betriebs- und volkswirtschaftliche Bewertung von Telematiksystemen zur Optimierung des Verkehrs in Ballungsräumen am Beispiel von stadtinfoköln

Benefits

  • Bietet einen Überblick zum Thema Telematiksysteme in Ballungsgebieten

  • Stellt den Nutzen von Telematiksystemen zur Optimierung von ballungsräumlichem Verkehr vor

  • Richtet sich an Verkehrsplaner auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene

Book

Part of the Edition KWV book series (EKWV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Volker Schott
    Pages 1-8
  3. Volker Schott
    Pages 13-21
  4. Volker Schott
    Pages 31-66
  5. Volker Schott
    Pages 67-76
  6. Volker Schott
    Pages 77-123
  7. Volker Schott
    Pages 190-252
  8. Volker Schott
    Pages 253-274
  9. Volker Schott
    Pages 275-278
  10. Back Matter
    Pages 279-288

About this book

Introduction

Seit Beginn der 90er Jahre haben die Ballungsräume Telematiksysteme aufgebaut, die den ballungsräumlichen Verkehr optimieren und so zu ihrer verkehrlichen Entlastung beitragen. Über kollektive und individuelle Kommunikationsgeräte werden Verkehrsnutzern aktuelle Informationen u. a. über die Verkehrszustände auf einzelnen Straßen im Netz, über die Parkraumauslastungen und die Fahrtzeiten auf beliebigen Strecken mit MIV oder ÖPNV gegeben. Der volkswirtschaftliche Nutzen derartiger Systeme, d. h. der durch sie eingesparte Ressourcenaufwand, übersteigt ihre Investitions- und Betriebskosten bei weitem. Dies haben frühere Untersuchungen durch Nutzen-Kosten-Analysen gezeigt. Über die Bewertung der Effizienz hinaus gingen diese Untersuchungen jedoch nicht. Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist daher auch die Analyse der Beschäftigungseffekte, die Analyse der dadurch induzierten Finanzströme zwischen den volkswirtschaftlichen Sektoren und die Analyse der gravitativen Effekte, d. h. der gewachsenen Anziehungskraft einer Stadt gegenüber ihren benachbarten Städten infolge eines gesunkenen Verkehrsaufwands. Durchgeführt wird die Analyse am Beispiel des Telematiksystems stadtinfoköln, das im Rahmen eines Forschungsprojektes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Zeitraum von 1998 bis 2003 aufgebaut wurde.

Das Buch wendet sich an Wissenschaftler und Studenten der Volkswirtschaftslehre und Verkehrswissenschaft sowie Verkehrsplaner auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene.

Keywords

Telematiksysteme Ballungsräume Verkehrssteuerung Optimierung Nutzen

Authors and affiliations

  1. 1.WiesbadenGermany

About the authors

Volker Schott veröffentlichte sein Werk bis 2018 im Kölner Wissenschaftsverlag.

Bibliographic information

  • Book Title Betriebs- und volkswirtschaftliche Bewertung von Telematiksystemen zur Optimierung des Verkehrs in Ballungsräumen am Beispiel von stadtinfoköln
  • Authors Volker Schott
  • Series Title Edition KWV
  • Series Abbreviated Title Edition KWV
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-24686-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2004
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-24685-3
  • eBook ISBN 978-3-658-24686-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XV, 288
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Additional Information Ursprünglich erschienen bei Kölner Wissenschaftsverlag, Köln, 2004
  • Topics Logistics
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Engineering