Advertisement

Planungssysteme im Schienenpersonenfernverkehr

Rahmenbedingungen, Einflussfaktoren und Gestaltungsempfehlungen am Beispiel der DB Fernverkehr AG

  • Jens Rühle

Part of the Edition KWV book series (EKWV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Jens Rühle
    Pages 1-4
  3. Jens Rühle
    Pages 5-31
  4. Back Matter
    Pages 267-286

About this book

Introduction

Der europäische Schienenpersonenfernverkehr befindet sich in einem tief greifenden Umbruch, der die Unternehmen auch in der betrieblichen Planung vor neue Herausforderungen stellt. Durch die Deregulierung sollten die Unternehmen grundsätzlich in die Lage versetzt werden, eine umsetzungsfähige Unternehmensplanung aufzubauen. Jedoch ist noch relativ wenig über die Planung von Schienenpersonenfernverkehrsunternehmen bekannt.

Am Beispiel des Planungssystems der DB Fernverkehr AG verfolgt diese Arbeit einen umfassenden Erklärungs- und Strukturierungsbeitrag, um so ein Verständnis für die Rahmenbedingungen, die Einflussfaktoren sowie die Gestaltungsmöglichkeiten eines solchen Planungssystems zu schaffen und Möglichkeiten für eine Verbesserung der Unternehmensplanung von Schienenpersonenfernverkehrsunternehmen aufzuzeigen.

Das Buch wendet sich an Praktiker im Bereich des Managements und der Planung von Schienenpersonenverkehrsuntennehmen ebenso wie an Dozenten und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Unternehmensplanung und Verkehrswissenschaften.

Keywords

Schienenpersonenfernverkehr Deregulierung Unternehmensplanung DB Fernverkehr AG Gestaltungsempfehlungen

Authors and affiliations

  • Jens Rühle
    • 1
  1. 1.WiesbadenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering