Advertisement

Content gekonnt

Strategie, Organisation, Umsetzung, ROI-Messung und Fallbeispiele aus der Praxis

  • Matthias Wesselmann
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Was Content Marketing ist

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Leif Lewinski
      Pages 3-12
    3. Markus Hartmann
      Pages 13-19
  3. Wie Content Marketing gesehen wird

  4. Welche Voraussetzungen Content Marketing braucht

    1. Front Matter
      Pages 53-53
    2. Anne Wahl, Janine Martin, Sybille Milka-Böhm
      Pages 55-68
    3. Ole Grönwoldt
      Pages 69-76
    4. Temel Kahyaoglu, Carmela Melone
      Pages 77-88
  5. Wie Content Marketing die Konsumenten erreicht

    1. Front Matter
      Pages 89-89
    2. Angela Harre
      Pages 129-141
    3. Pascal Volz, Anne Griep
      Pages 143-158
  6. Content Marketing für B2B-Dienstleister

    1. Front Matter
      Pages 159-159
    2. Heiko Packwitz
      Pages 161-176
  7. Wie Content Marketing entsteht

  8. Content-Typologie: Wie guter Content aussehen muss

    1. Front Matter
      Pages 227-227
  9. Welche Verbreitungskanäle Content Marketing nutzt

  10. Wie Content Marketing sich vermessen lässt

    1. Front Matter
      Pages 277-277
    2. Sepita Ansari Pir Seraei
      Pages 279-294
    3. Arne-Kristian Schulz, Dirk U. Proff
      Pages 295-322
  11. Praxis-Beispiele: So gelingt Content Marketing

About this book

Introduction

In diesem Praxishandbuch berichten Content-Marketing-Experten über Erfahrungen, Lernkurven und Erfolgsfaktoren – leicht verständlich, anregend und mit aktuellen Fallbeispielen illustriert.

Dass der Kunde König ist, galt zwar schon immer, wurde im Marketing in der Vergangenheit aber nur selten befolgt. Unternehmen nutzten die Kommunikationskanäle zur Selbstdarstellung und achteten oft nicht darauf, ob sich ihre Kunden überhaupt dafür interessierten. Dieses Modell funktioniert im Zeitalter des Informationsüberangebots nicht mehr. Nun ist Marketing mit umgekehrter Stoßrichtung notwendig – aus Push- wird Pull-Kommunikation. Um relevant und erfolgreich zu sein, müssen Inhalte von potentiellen Kunden gesucht, gefunden und wertgeschätzt werden sowie eine dem Unternehmensziel förderliche Aktion auslösen. Das stellt völlig neue Anforderungen an die Organisation der Marketing-Arbeit und die Orchestrierung der Kommunikation. Der Job wird inhaltlich und strukturell anspruchsvoller. Zugleich ist in der Unternehmensführung ein neues Verständnis dafür erforderlich, was Marketingkommunikation zum Unternehmenserfolg beiträgt und welche Konsequenzen daraus intern folgen.

Aus dem Inhalt
  • Wie Content Marketing gesehen wird – von Kunden und im Unternehmen
  • Welche Voraussetzungen Content Marketing braucht
  • Wie Content Marketing die Konsumenten erreicht
  • Wie Content Marketing entsteht – in B2C und B2B
  • Welche Content-Marketing-Formate existieren
  • Welche Verbreitungskanäle Content Marketing nutzt
  • Wie sich der ROI von Content Marketing messen lässt
  • Praxis-Beispiele – so gelingt es

Der Herausgeber
Matthias Wesselmann ist als Vorstandsmitglied einer international renommierten Kommunikations-Agentur und Vorsitzender der BVDW Fokusgruppe Content Marketing ein profunder Kenner der globalen Marketinglandschaft.

Keywords

Fallbeispiele Content-Marketing Best practices Content-Marketing deutsch KPI Content-Marketing Dashboard für Content-Marketing Verbreitungskanäle Content-Marketing Channels im Content-Marketing Leitfaden Content-Marketing Voraussetzungen Content-Marketing Wie Content-Marketing machen Personas und Content-Marketing Sinus Mileus und Content-Marketing Sales Funnel und Content-Marketing Ziele Content-Marketing Content-Marketing für B2B Digital Storytelling Content Seeding Künstliche Intelligenz im Content Marketing Content Amplification

Editors and affiliations

  • Matthias Wesselmann
    • 1
  1. 1.fischerAppelt AGHamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods