Advertisement

© 2019

Bildungsgerechtigkeit und Anerkennung

Rekonstruktion impliziter Primate in der Kritischen Bildungstheorie Stojanovs

Book
  • 5.8k Downloads

Part of the Rekonstruktive Bildungsforschung book series (REKONBILD, volume 21)

About this book

Introduction

Kathrin te Poel rekonstruiert die Bildungs- und Anerkennungstheorie Krassimir Stojanovs und beleuchtet kritisch ihre Bedeutung für die Debatte um Bildungsgerechtigkeit. Im Zentrum stehen in der Theorie implizit enthaltene Fokussetzungen auf kognitive Leistungsfähigkeit und verbales Sprachvermögen sowie damit einhergehende Verkürzungen von Bildung und Anerkennung. Anhand der Rekonstruktion verdeutlicht die Autorin die grundsätzliche Notwendigkeit einer vertiefenden und kritischen Auseinandersetzung mit Theorie, bevor diese als Grundlage für empirische Studien verwendet werden kann. Ausgehend von anthropologischen Modifikationen des Ansatzes Stojanovs wird ein fundiert daran anknüpfender, anerkennungstheoretisch begründeter, empirischer Zugang zur Bildungsgerechtigkeitsfrage entwickelt.

Der Inhalt
  • Der Bildungsgerechtigkeitsdiskurs post PISA in Deutschland

  • Die Kritische Theorie als systematisch-historische Traditionslinie
  • Stojanovs Kritische Bildungstheorie
  • Bildungstheoretische Einordnung der Theorie Stojanovs
  • Entwicklung eines Forschungsdesigns für eine empirische Studie zur Bildungsgerechtigkeitsfrage

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaft, Bildungswissenschaft, Philosophie, Theologie und Sozialen Arbeit
  • Lehrkräfte in Schulen, Sozialarbeiterinnen und -arbeiter, Sozialpädagoginnen und -pädagogen sowie Erzieherinnen und Erzieher

Die Autorin
Dr. Kathrin te Poel
ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG4 der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld.

Keywords

Bildungsgerechtigkeit Soziale Wertschätzung Respekt Empathie Diskurs Anthropologie Anerkennungsformen Theorieanalyse Missachtung Mensch-Welt-Figur Verbales Sprachvermögen Kognitive Leistungsfähigkeit Stojanov Anerkennungsgerechtigkeit Kritische Bildungstheorie

Authors and affiliations

  1. 1.Universität BielefeldBielefeldGermany

About the authors

Dr. Kathrin te Poel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG4 der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld.

Bibliographic information

  • Book Title Bildungsgerechtigkeit und Anerkennung
  • Book Subtitle Rekonstruktion impliziter Primate in der Kritischen Bildungstheorie Stojanovs
  • Authors Kathrin te Poel
  • Series Title Rekonstruktive Bildungsforschung
  • Series Abbreviated Title Rekonstruktive Bildungsforschung
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-24612-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-24611-2
  • eBook ISBN 978-3-658-24612-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIV, 447
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Learning & Instruction
    Research Methods in Education
    Philosophy of Education
  • Buy this book on publisher's site