Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-x
  2. Allgemeine Überlegungen

  3. Erhebungsverfahren

  4. Methodische Zugänge in der Praxis

  5. Back Matter
    Pages 453-462

About this book

Introduction

Die Autoren erörtern Schwierigkeiten, Chancen und Grenzen Qualitativer Sozialforschung mit Kindern, diskutieren spezifische Methoden und stellen innovative Forschungsansätze im Kontext der Kindheitsforschung vor. Damit greifen sie als eine Art Handbuch verschiedene Aspekte qualitativer Forschung mit Kindern theoretisch auf und  liefern Ideen, Lösungsvorschläge und Anregungen für künftige Forschungsprojekte mit Kindern.

Der Inhalt
  • Ideen, Methoden und Konzepte qualitativer Kindheitsforschung
  • Erhebungsverfahren
  • Methodische Zugänge in der Praxis
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Sportwissenschaft, Soziologie sowie der Sozialen Arbeit
  • Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte unterschiedlicher Bildungseinrichtungen
Der Herausgeber
Dr. Florian Hartnack ist Lehrbeauftragter am Institut für Sportwissenschaft der Universität Göttingen und forscht unter anderem zu den Themen Phänomenologische Sozialforschung sowie Leibliches Lehren und Lernen.

Keywords

Kindheitsforschung Ethnographie Sozialforschung Phänomenologie Qualitative Sozialforschung Grounded Theory Jugendliche Kleinkinder

Editors and affiliations

  • Florian Hartnack
    • 1
  1. 1.Institut für SportwissenschaftenGeorg-August-Universität GöttingenGöttingenGermany

Bibliographic information