Advertisement

Konstruktionsmethodik

Kurz und bündig

  • Paul Naefe

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Paul Naefe
    Pages 1-4
  3. Paul Naefe
    Pages 5-14
  4. Paul Naefe
    Pages 15-33
  5. Paul Naefe
    Pages 35-43
  6. Paul Naefe
    Pages 45-49
  7. Paul Naefe
    Pages 51-54
  8. Back Matter
    Pages 55-58

About this book

Introduction

Das vorliegende essential vermittelt einen kurzen Überblick über die wichtigsten Grundlagen der Konstruktionsmethodik. Zunächst wird die Systemtheorie erläutert, die Orientierung bei komplexen Konstruktionsaufgaben bietet. Als zweites ist die VDI-Richtlinie 2221 zu nennen, in der beschrieben wird, wie man bei der Entwicklung eines technischen Erzeugnisses effizient vorgeht. Schließlich wird auf die einschlägige Literatur eingegangen, mit deren Hilfe man sich das nötige Wissen zum Thema Konstruktionsmethodik aneignen kann. Der erfahrene Autor Paul Naefe zeigt Wege auf, wie die angemessene Methode für die jeweilige Aufgabenstellung gefunden werden kann.

Der Inhalt

  • Planung, Produktlebenszyklus und Aufgabenstellung
  • Konzept und Bewertung von Lösungsvarianten
  • Entwurf, Gestaltung und Ausarbeitung

Die Zielgruppe

  • Ingenieure und Techniker
  • Studierende des Maschinenbaus

Der Autor
Dr.-Ing. Paul Naefe war bis 2009 Professor an der FH Köln und lehrte dort die Fächer Maschinenelemente, Konstruktionsmethodik und Projektmanagement/Instandhaltung.

Keywords

Arbeitsschritte des Methodischen Konstruierens Konstruktionsarten Systemtechnik Funktionenstruktur Produktarchitektur Konstruktionsmethodik

Authors and affiliations

  • Paul Naefe
    • 1
  1. 1.AachenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering