Advertisement

Erfolgsfaktoren der Sponsoringumsetzung und -aktivierung

Eine empirische Analyse aus Management- und Konsumentenwirkungsperspektive im Kontext der Fußball-Bundesliga

  • Jan Dreisbach

About this book

Introduction

Auf der Basis von zwei empirischen Analysen im Kontext der Fußball-Bundesliga identifiziert Jan Dreisbach Faktoren, die zu einem erfolgreichen Management von Sponsoringengagements beitragen. In der ersten Studie werden anhand der Informationen aus 20 Experteninterviews mit unterschiedlichen Sponsoringakteuren zentrale Lücken in der Umsetzung von Sponsoringengagements aufgezeigt, um darauf aufbauend Erfolgsfaktoren für das Management abzuleiten. In der zweiten Studie wird auf Grundlage einer umfangreichen laborexperimentellen Untersuchung beleuchtet, wie durch die Integration von unterschiedlichem Fannutzen der Erfolg von Sponsoringaktivierungsmaßnahmen gesichert werden kann.

Der Inhalt
  • Konzeptionelle Grundlagen des Sponsoring
  • Gegenwärtige Herausforderungen des Sponsoring
  • Empirische Untersuchungen zur Bestimmung der Erfolgsfaktoren der Sponsoringumsetzung und -aktivierung 
  • Implikationen zum erfolgreichen Sponsoringmanagement

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Kommunikation 
  • Führungs- und Fachkräfte aus dem Bereich Sponsoring

Der Autor 
Dr. Jan Dreisbach arbeitet als Senior Consultant bei einem weltweit führenden Beratungsunternehmen im Sport und Entertainment. Seine Promotion absolvierte er erfolgreich bei Prof. Dr. David M. Woisetschläger am Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement der Technischen Universität Braunschweig. 

Keywords

Sponsoring Sponsoringmanagement Sponsoringnetzwerk Zielkonflikte Sponsoringaktivierung Kommerzialisierung Sponsoringerfolgsfaktoren Sponsoringumsetzung Fußball-Bundesliga Konsumentenwirkungsperspektive Sponsoringakteure Fannutzen Fußballfan

Authors and affiliations

  • Jan Dreisbach
    • 1
  1. 1.BraunschweigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods