Advertisement

Entscheidungstheorie

Individuelle, strategische und kollektive Entscheidungen

  • Erwin Amann

Part of the Studienbücher Wirtschaftsmathematik book series (SWM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Individuelle Entscheidungen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Erwin Amann
      Pages 3-22
    3. Erwin Amann
      Pages 23-44
  3. Kollektive und strategische Entscheidungen

    1. Front Matter
      Pages 45-45
    2. Erwin Amann
      Pages 63-119
    3. Erwin Amann
      Pages 121-175
    4. Erwin Amann
      Pages 207-223
    5. Erwin Amann
      Pages 225-230
  4. Back Matter
    Pages 249-251

About this book

Introduction

In diesem Buch werden aufbauend auf die Grundlagen individueller Entscheidungen unter Sicherheit und unter Unsicherheit die wesentlichen Modelle kollektiver Entscheidungen und kompetitiver Märkte sowie strategischer Entscheidungen in der Spieltheorie und Verhandlungstheorie  vorgestellt. Entscheidungstheorie ist die Basis aller modernen mikroökonomischen Ansätze. Das Buch soll neben einem guten und möglichst umfassenden Einstieg auch die Option bieten, sich mit klaren mathematischen Begründungen formal vertraut zu machen. Es schafft damit die Basis, sich mit wissenschaftlichen entscheidungstheoretischen Arbeiten kompetent auseinanderzusetzen, aber auch diese Ansätze kritisch zu hinterfragen und eigene Modelle zu entwickeln. Das Lehrbuch für Studierende der Wirtschaftswissenschaften und der Wirtschaftsmathematik schlägt einen Bogen von Anwendungsbeispielen, grundlegenden theoretischen Konzepten bis hin zu den zentralen Beweisen. Zahlreiche unterstützende Grafiken und viele Aufgaben mit Lösungsansätzen erleichtern das Verständnis. In einem Anhang werden wesentliche Definitionen und Verfahren der Optimierung, fundamental für die Entscheidungstheorie, aufgeführt.

Der Autor

Prof. Dr. Erwin Amann, nach Promotion in Mathematik an der Universität Wien und Habilitation an der Universität Dortmund hat er seit vielen Jahren den Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomik, an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, inne. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. Spieltheorie, Auktionstheorie, Evolutionäre Spieltheorie. 

Keywords

Entscheidung Risiko Eingeschränkte Rationalität Mikroökonomie Wirtschaftsmathematik Märkte Kollektive Entscheidungen Strategische Entscheidungen Spieltheorie Bayesianische Spiele Verhandlungstheorie Optimierung Entscheidungstheorie Erwin Amann 978-3-658-24514-6

Authors and affiliations

  • Erwin Amann
    • 1
  1. 1.Fakultät für WirtschaftswissenschaftenUniversität Duisburg-EssenEssenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking