Advertisement

Destination-Based Cash Flow Tax

Auswirkungen auf deutsche Unternehmen

  • Nadine Koch

Part of the BestMasters book series (BEST)

About this book

Introduction

Nadine Koch legt ihrer Untersuchung den Vorschlag zugrunde, die Unternehmensbesteuerung am Konzept einer Destination-Based Cash Flow Tax (DBCFT) mit Spezifikation eines Grenzsteuerausgleichs auszurichten und analysiert die Auswirkungen bei einer unilateralen Implementierung in einem Drittland. Als Ergebnis kann die Autorin für global agierende Unternehmen Wettbewerbsverzerrungen durch Doppel- und Nichtbesteuerungen feststellen. Die Analyse der DBCFT umfasst eine steuersystematische Einordnung der Modellkomponenten sowie die ökonomischen und steuerlichen Auswirkungen eines Grenzsteuerausgleichs. Zusätzlich erfolgt eine Untersuchung jener steuersystematischen Einordnung der DBCFT auf ihre Kompatibilität mit den derzeitigen Rechtsrahmen im globalen, zwischenstaatlichen und europäischen Kontext. Aus den Untersuchungsergebnissen werden Handlungsempfehlungen für deutsche Unternehmen abgeleitet.

Der Inhalt

  • Konzept einer Destination-Based Cash Flow Tax
  • Unilaterale Implementierung einer Destination-Based Cash Flow Tax
  • Empfehlungen für deutsche Unternehmen bei unilateraler Einführung einer Destination-Based Cash Flow Tax

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Steuerlehre
  • Fach- und Führungskräfte im Bereich Steuern und Rechnungswesen

Die Autorin

Nadine Koch ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

 

Keywords

DBCFT R+F-base Bestimmungslandprinzip Border Tax Adjustment Grenzsteuerausgleich Doppel- und Nichtbesteuerung Funktionsverlagerung

Authors and affiliations

  • Nadine Koch
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für BetriebswirtschaftslehreFriedrich-Alexander-Universität ErlangenNürnbergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-24485-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-24484-2
  • Online ISBN 978-3-658-24485-9
  • Series Print ISSN 2625-3577
  • Series Online ISSN 2625-3615
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering