Advertisement

Rechtspopulismus im Fokus

Theoretische und praktische Herausforderungen für die politische Bildung

  • Lukas Boehnke
  • Malte Thran
  • Jacob Wunderwald

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Lukas Boehnke, Malte Thran, Jacob Wunderwald
    Pages 1-7
  3. Jan Batzer
    Pages 115-134

About this book

Introduction

Dieser Sammelband stellt Analysen, Kritiken, Interaktions- und Bildungsstrategien zu aktuellen Entwicklungen des Rechtspopulismus als Gegenstand der politischen Bildung in der gebotenen Kontroversität dar: Was wird unter Rechtspopulismus verhandelt, wie artikulieren sich rechtspopulistische Ideologien und Strategien und was bedeutet Rechtspopulismus für die politische Bildung? Die Beitragsautoren analysieren die Gründe für einen Aufschwung des Rechtspopulismus auf nationaler und internationaler Ebene und stellen die Frage nach einem Integrationsverlust der parlamentarischen Demokratie.

Der Inhalt
● Nationalismus und seine affektive Wirkmacht
● Haltungen und Positionen handlungsorientiert reflektieren: Demokratisch handeln lernen
● Umgang mit und Kritik des Wohlstandschauvinismus
● Rechtspopulistische Diskurs- und Handlungsstrategien: Neurechte Gegenöffentlichkeit und Subkultur

Die Zielgruppen
● Lehrende und Studierende sowie Praktiker in der Politischen Bildung und Sozialen Arbeit

Die Herausgeber
Die Herausgeber sind an der Hochschule in Merseburg im Fachbereich Soziale Arbeit, Kultur, Medien tätig. Lukas Boehnke ist Lehrkraft für Interkulturalität, Transkulturalität und Diversity, Malte Thran ist Professor für Kultur- und Sozialpolitik, Jacob Wunderwald ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt Rechtspopulismus und politische Bildung.

Keywords

Rechtspopulismus Politische Bildung Nationalismus Lebensweltorientierte Ansätze Rechtspopulistische Narrative des Sozialen Wahlforschung Framing-Analyse Diskurs- und Handlungsstrategien Präventionsarbeit Neutralitätsgebot Sozialpsychologische Mechanismen Neue Rechte, Identitäre Bewegung Handlungsmöglichkeiten der Politischen Bildung

Editors and affiliations

  • Lukas Boehnke
    • 1
  • Malte Thran
    • 2
  • Jacob Wunderwald
    • 3
  1. 1.MerseburgGermany
  2. 2.MerseburgGermany
  3. 3.MerseburgGermany

Bibliographic information