Advertisement

Illegalisierter Substanzkonsum von Akteuren aus der Suchthilfe

Eine Gratwanderung zwischen Freizeit und professionellem Auftrag

  • Susanne Aldrian
Book
  • 11k Downloads

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Susanne Aldrian
    Pages 1-3
  3. Susanne Aldrian
    Pages 5-10
  4. Susanne Aldrian
    Pages 11-13
  5. Susanne Aldrian
    Pages 15-22
  6. Susanne Aldrian
    Pages 23-36
  7. Susanne Aldrian
    Pages 51-77
  8. Susanne Aldrian
    Pages 79-87
  9. Susanne Aldrian
    Pages 89-93
  10. Susanne Aldrian
    Pages 105-115
  11. Susanne Aldrian
    Pages 123-125
  12. Susanne Aldrian
    Pages 127-133
  13. Susanne Aldrian
    Pages 135-137
  14. Back Matter
    Pages 139-142

About this book

Introduction

Susanne Aldrian erforscht in einer qualitativen Studie den kontrollierten Konsum illegalisierter Substanzen durch Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter und untersucht deren Konsumverhalten im Zusammenhang mit ihrer professionellen Tätigkeit in der Suchtarbeit. Es werden Faktoren aufgezeigt, die das kontrollierte Konsummuster aufrechterhalten, und die Unterschiede zu einer Abhängigkeitserkrankung herausgearbeitet. Der Rollenkonflikt, der durch die Anforderungen des Berufs und dem illegalisierten Substanzkonsum entsteht, wird hinsichtlich seiner Ausprägung und Ursachen untersucht. Die Autorin beleuchtet die betriebliche Suchtprävention im Sozialbereich und gibt Anregungen zur besseren Implementierung.

Der Inhalt
• Funktionalität des Konsums psychotroper Substanzen
• Einschätzung des eigenen Konsumverhaltens
• Paradigmenwechsel in der Suchthilfe
• Umgang mit dem eigenen Substanzkonsum im beruflichen Kontext
• Betriebliche Suchtprävention
• Wechselwirkung von Konsumverhalten und beruflicher Tätigkeit

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende aus der Psychologie, der Pädagogik, der Sozialen Arbeit und im psychosozialen Bereich
• Akteurinnen und Akteure aus dem Sozial- und Suchtbereich

Die Autorin
Susanne Aldrian ist bereits seit mehreren Jahren als ausgebildete Sozialarbeiterin und Gruppentrainerin in der Straffälligenhilfe in Graz tätig und absolvierte erfolgreich den Masterstudiengang Suchtberatung und Prävention an der FH St. Pölten.

Keywords

illegalisierter Substanzkonsum kontrollierter Konsum problematischer Konsum betriebliche Suchtprävention Soziale Arbeit und Drogenkonsum Suchthilfe Rollenkonflikt Drogenkonsum Amphetamine Cannabis

Authors and affiliations

  • Susanne Aldrian
    • 1
  1. 1.GrazAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-24264-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-24263-3
  • Online ISBN 978-3-658-24264-0
  • Series Print ISSN 2625-3577
  • Series Online ISSN 2625-3615
  • Buy this book on publisher's site