Advertisement

Organisation von Konfliktmanagementsystemen

Auswahl von geeigneten Konfliktbeilegungsverfahren

  • Theresa Wand

Part of the Forschungs-/Entwicklungs-/Innovations-Management book series (FEIM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Theresa Wand
    Pages 1-13
  3. Theresa Wand
    Pages 15-19
  4. Theresa Wand
    Pages 21-43
  5. Theresa Wand
    Pages 45-77
  6. Theresa Wand
    Pages 95-105
  7. Theresa Wand
    Pages 107-130
  8. Theresa Wand
    Pages 131-204
  9. Theresa Wand
    Pages 205-211
  10. Back Matter
    Pages 213-233

About this book

Introduction

Den Unternehmen in Deutschland stehen vielfältige Konfliktbeilegungsverfahren zur Verfügung. Theresa Wand untersucht in diesem Buch im Besonderen, unter welchen Bedingungen die Nutzung einer Mediation, eines Schiedsgerichtsverfahren oder die Durchführung eines Gerichtsverfahrens geeignet ist. Darüber hinaus zeigt sie, welche internen Organisationsmaßnahmen Unternehmen institutionalisieren sollten, um den Umgang mit Konflikten transaktionskostengünstig zu gestalten.

Der Inhalt
  • Konfliktbeilegungsverfahren: Gerichtsverfahren, Privatrechtliche Verfahren, Mediation
  • Organisationsmaßnahmen zum Umgang mit Konflikten
  • Organisation eines Konfliktmanagementsystems
  • Transaktionskostentheorie
  • Asset Specificity Prinzip

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Management, Unternehmensführung, Organisation sowie Personalmanagement
  • Praktiker im Personalmanagement und der Unternehmensführung

Die Autorin   
Dr. Theresa Wand arbeitet derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Graduierten- und Forschungsakademie der TU Bergakademie Freiberg. 

Keywords

Konflikt Konfliktmanagement Mediation Schiedsgericht Gerichtsverfahren Transaktionskostentheorie Mediationsgesetz Ombudsperson Konfliktmanagementsysteme Konfliktbeilegungsverfahren Privatrechtliche Verfahren Transaktionskostentheorie Asset Specificity Prinzip

Authors and affiliations

  • Theresa Wand
    • 1
  1. 1.FreibergGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking