Advertisement

Das Weißbuch 2016 und die Herausforderungen von Strategiebildung

Zwischen Notwendigkeit und Möglichkeit

  • Daniel Jacobi
  • Gunther Hellmann

Part of the Edition ZfAS book series (EDZFAS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Konzeptionen von Sicherheit und Strategie

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Tobias Bunde
      Pages 33-58
    3. Jan Fuhrmann
      Pages 59-86
    4. T. René Weber
      Pages 87-108
  3. Der Prozess der Strategiebildung

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Thomas Bagger
      Pages 111-120
  4. Strategische Kultur und Öffentlichkeit

    1. Front Matter
      Pages 153-153
    2. Hans-Peter Bartels
      Pages 155-159
    3. Roderich Kiesewetter
      Pages 161-171
    4. Christian Thiels
      Pages 173-186
  5. Zukunft und Herausforderungen der Strategiebildung

About this book

Introduction

Gegenwärtige Strategiebildungsprozesse müssen sich mit einer ihnen konstitutiv eingelassenen, zentralen Spannung befassen: Auf der einen Seite präsentieren sie sich stets als fixierte Form, stehen aber andererseits einer sicherheitspolitischen Umwelt entgegen, die dynamischer ist als jemals zuvor. Zentral hierbei ist nicht nur die Frage der zukünftigen (Neu-)Gestaltung sicherheitspolitischer Strategiebildung auf der institutionellen und prozessualen Ebene. Als Dokument eines demokratischen Gemeinwesens stellt sich gleichermaßen die Frage nach einer weiterreichenden Einbindung der Öffentlichkeit. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes debattieren diese Herausforderung entlang des Weißbuchs 2016 der Bundesregierung.

 

Der Inhalt

Konzeptionen von Sicherheit und Strategie.- Der Prozess der Strategiebildung.- Strategische Kultur und Öffentlichkeit.- Zukunft und Herausforderungen der Strategiebildung

 

Die Zielgruppen

Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik

Fach- und Führungskräfte in der politischen Praxis

 

Die Herausgeber

Dr. Daniel Jacobi ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Dr. Gunther Hellmann ist Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt deutsche und europäische Außenpolitik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Keywords

Bundeswehr Strategiebildung Sicherheitspolitik Stratgie Weißbuch Bundesregierung

Editors and affiliations

  • Daniel Jacobi
    • 1
  • Gunther Hellmann
    • 2
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftGoethe Universität FrankfurtFrankfurt am MainGermany
  2. 2.Institut für PolitikwissenschaftGoethe Universität FrankfurtFrankfurt am MainGermany

Bibliographic information