Advertisement

Kohärenz in der Lehrerbildung

Theorien, Modelle und empirische Befunde

  • Katharina Hellmann
  • Jessica Kreutz
  • Martin Schwichow
  • Katja Zaki

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Katharina Hellmann, Jessica Kreutz, Martin Schwichow, Katja Zaki
    Pages 1-8
  3. Empirische Befunde zur Bedeutung von Kohärenz in der Lehrerbildung

  4. Fachspezifische Kohärenzmodelle und Curricula

  5. Lehrentwicklung und Konzepte zur Steigerung der vertikalen und horizontalen Kohärenz

    1. Front Matter
      Pages 165-165
    2. Michaela Oettle, Martina Brandenburger, Silke Mikelskis-Seifert, Martin Schwichow
      Pages 167-182
    3. Bärbel Diehr, Annette Becker, Carsten Breul, Stefanie Frisch, Claudia Kastens, Dominik Rumlich
      Pages 199-213
  6. Unterstützung kohärenter Studienverläufe durch Lernportfolios und Lerntagebücher

    1. Front Matter
      Pages 215-215
    2. Matthias Nückles, Katja Zaki, Martina Graichen, Anne Liefländer, Christian Burkhart, Christiane Klein et al.
      Pages 217-232
  7. Kohärenz zwischen Hochschulstudium, Berufspraxis und professioneller Weiterbildung

    1. Front Matter
      Pages 261-261
    2. Martina von Gehlen, Ulrike Dreher, Lars Holzäpfel, Wolfgang Hochbruck
      Pages 281-297
    3. Martin Schwichow, Katja Zaki, Katharina Hellmann, Jessica Kreutz
      Pages 331-350

About this book

Introduction

In diesem interdisziplinären Sammelband werden Lehr-Lern-Maßnahmen und empirische Befunde zur Kohärenzsteigerung in der Lehrerbildung aus Sicht der Fachwissenschaften, Fachdidaktiken, Bildungswissenschaften und Schulpraxis dargestellt. Zudem widmen sich Beiträge der Wahrnehmung und Wirkung von Kohärenz, Bedarfen von Akteuren der Lehrerbildung sowie der Beschreibung von Unterstützungsstrukturen und Kooperationsnetzwerken. Die verschiedenen Beiträge aus den Geistes-, Kultur-, Sozial- und Naturwissenschaften zeigen auf, wie angehende Lehrkräfte durch kohärente Lehr-Lern-Gelegenheiten beim Aufbau eines vernetzten Professionswissens sowie professioneller Handlungskompetenzen unterstützt werden können.

Der Inhalt 
  • Fachspezifische Modelle, Konzepte, Curricula, empirische Befunde
  • Kohärenz zwischen Hochschulstudium, Berufspraxis, Weiterbildung
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende des Lehramts
  • Praktiker aus der Lehrerbildung (Lehreraus-, Fort-, Weiterbildung, Bildungsadministration) und Bildungsforschung
Die Herausgeber
Dr. Katharina Hellmann ist Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Pädagogischen Hochschule Freiburg.
Dr. Jessica Kreutz ist Mitarbeiterin in der Abteilung Geschichte und Geschichtsdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.
Dr. Martin Schwichow ist Juniorprofessor am Institut für Chemie, Physik, Technik und ihre Didaktiken der Pädagogischen Hochschule Freiburg.
Dr. Katja Zaki ist Juniorprofessorin für Romanistik und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. 

Keywords

Professionsorientierte Lehrerbildung Säulen-Phasen-Modell der Kohärenz Kompetenzerwerb Professionalisierungsprozess Horizontale und vertikale Kohärenz Synchrone und konsekutive Kohärenz Kohärenzerzeugung und -wahrnehmung Lehrentwicklung und Lehrinnovationen Fragebogenentwicklung (e)Portfolios und Lerntagebücher Theorie-Praxis-Verzahnung Professionelle Fort- und Weiterbildung

Editors and affiliations

  • Katharina Hellmann
    • 1
  • Jessica Kreutz
    • 2
  • Martin Schwichow
    • 3
  • Katja Zaki
    • 4
  1. 1.FreiburgGermany
  2. 2.FreiburgGermany
  3. 3.FreiburgGermany
  4. 4.FreiburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology