Advertisement

Technische Mechanik · Statik

Modul Einführung und Grundbegriffe

  • Hans-Jürgen Frieske

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Hans-Jürgen Frieske
    Pages 1-269
  3. Hans-Jürgen Frieske
    Pages 271-493
  4. Back Matter
    Pages 495-498

About this book

Introduction

Die Technische Mechanik ist die wichtigste Wissensgrundlage des Ingenieurwesens. Hierzu gehören die Teilgebiete Statik, Festigkeitslehre, Kinematik und Kinetik. Vorliegendes Modul Einführung und Grundbegriffe stellt Anfangskenntnisse und Grundlagen der Mechanik dar. Es zeigt anschaulich die Entstehung eines axiomatischen Gebildes, basierend auf NEWTON, mit seinen drei NEWTONschen Axiomen sowie die Herleitung der Sätze wie Impulssatz, Drallsatz, Energiesatz usw. Die sich dabei ergebenden mechanischen Größen werden herausgearbeitet und definiert. Da in diesem Lehr- und Lernmodul ausnahmslos Größengleichungen zur Anwendung kommen, wird sowohl den SI-Basiseinheiten als auch den Basisgrößen viel Raum eingeräumt. Es wird das korrekte Arbeiten mit den Größengleichungen anhand von Beispielen und Aufgaben sehr ausführlich gezeigt. Hervorzuheben ist dabei die verwendete Kleinschrittigkeit einschließlich der textlichen Erläuterungen. Ein weiterer Bestandteil dieses Moduls ist die detaillierte Darstellungsweise des Kraftbegriffs. Im Weiteren folgt ausführlich die Beschreibung des Wegs von den KEPLERschen Gesetzen bis hin zu NEWTON und dem NEWTONschen Gravitationsgesetz mit zugehörender Gravitationskraft und -konstante. Diese Beschreibung erfolgt mit Ausdeutungen vor dem jeweiligen zeitlichen Hintergrund zum besseren phänomenologischen Verständnis. Gleiches gilt für die Ausführungen hinsichtlich der Gewichtskraft mit den sich ergebenden Örtlichen Fallbeschleunigungen sowie der daraus resultierenden Erdbeschleunigung. Dieses Modul hilft den Studierenden über die Phänomenologie zu einem nachhaltigen Wissen zu kommen und den Dozenten bei der Gestaltung ihrer Vorlesungen und Übungen.

Der Inhalt
Anfangskenntnisse und Grundlagen der Mechanik - SI-Basiseinheiten, Einheiten und Basisgrößen - KEPLERsche Gesetze - NEWTON und die NEWTONschen Axiome - Kraft / detaillierte Beschreibung - Gravitationsgesetz, Gravitationskraft und Gravitationskonstante - Gewichtskraft und weitere Kräfte - Beispiele und Aufgaben

Die Zielgruppen
  • Studierende, Dozenten und Professoren an Universitäten und Hochschulen
  • Studierende für das Berufsbegleitende Studium und Fernstudium
  • Ingenieure sowie Wirtschaftsingenieure, Meister und Techniker in technischen Büros und Fachabteilungen
  • Quer- und Wiedereinsteiger sowie Teilnehmer von Fort- und Weiterbildungen
Der Autor
Professor Dr.-Ing. Hans-Jürgen Frieske lehrte Konstruktionstechnik und Technische Mechanik an der Hochschule Bochum.

Keywords

Gravitationskraft SI-Basiseinheiten Kraft als Vektor SI-Einheiten Umrechnen von Einheiten Gravitationsgesetz Zentralbewegung

Authors and affiliations

  • Hans-Jürgen Frieske
    • 1
  1. 1.Konstruktionstechnik und Technische MechanikHochschule BochumBochumGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering