Advertisement

Governance und Arbeit im Wandel

Bildung und Pflege zwischen Staat und Markt

  • Doris Graß
  • Herbert Altrichter
  • Uwe Schimank

Part of the Organization & Public Management book series (OPM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vi
  2. Back Matter
    Pages 181-182

About this book

Introduction

Das Buch diskutiert aktuelle, politisch initiierte Veränderungen von (professioneller) Arbeit in den Feldern Bildung und Pflege mit dem Ziel, institutionellen Wandel auch unter den Gesichtspunkten von Legitimität und Gerechtigkeit zu erfassen. Die Beiträge untersuchen neue Formen feldspezifischer Governance im Spannungsfeld zwischen politisch-administrativer Steuerung, professioneller Selbststeuerung und Marktsteuerung. Dabei suchen sie, Zusammenhänge mit sich wandelnden beruflichen und organisationalen Leistungspolitiken und Arbeitspraktiken sichtbar zu machen.

Der Inhalt

  • Governance professioneller Arbeit
  • Wandel von Governance-Regimen in Bildung und Pflege
  • Managerialisierung beruflicher Arbeitspraktiken und ihre Legitimation

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Bildungswissenschaften, Pflegewissenschaften, Soziologie, Organisationsforschung und Public Management
  • Lehrende, Schulleiterinnen und -leiter, Pflegekräfte, öffentliche Verwaltung

Die Herausgeber

Doris Graß ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung in Bonn.

Dr. Herbert Altrichter ist Professor an der School of Education der Johannes Kepler Universität Linz (Österreich).

Dr. Uwe Schimank ist Professor am Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik der Universität Bremen.

Keywords

Governance Arbeitshaltungen Legitimation Managerialisierung Vermarktlichung Öffentlicher Sektor Outsourcing Rechtfertigung

Editors and affiliations

  • Doris Graß
    • 1
  • Herbert Altrichter
    • 2
  • Uwe Schimank
    • 3
  1. 1.Abteilung für Organisation und ManagemenDeutsches Institut für ErwachsenenbildunBonnGermany
  2. 2.Institut für Pädagogik und PsychologieJohannes Kepler Universität LinzJohannes KepLinzAustria
  3. 3.Inst für SoziologieUniv BremenBremenGermany

Bibliographic information