Advertisement

© 2019

Die Entstehung des modernen Konsums

Entwicklungslinien von 1750 bis heute

Benefits

  • Erste übersichtliche und kompakte Darstellung der Entwicklungsgeschichte der modernen Konsumgesellschaft

  • Bietet idealen Einstieg ins Thema

  • Gut verständlich geschrieben und trotzdem wissenschaftlich fundiert

  • Zahlreiche historische Beispiele erhöhen Anschaulichkeit und Nachvollziehbarkeit

Book
  • 11k Downloads

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Stephan Wallaschkowski
    Pages 1-3
  3. Stephan Wallaschkowski
    Pages 37-41
  4. Back Matter
    Pages 43-47

About this book

Introduction

Dieser Band beschreibt die Entwicklung der modernen Konsumgesellschaft von ihren Anfängen in den vorindustriellen Gesellschaften des 17./18. Jahrhunderts bis heute. Stephan Wallaschkowski zeigt auf, wie sich die industrielle Revolution und der fortschreitende Konsumwandel im Sinne einer steten Konsumexpansion immer wieder gegenseitig beeinflussen und befördern. Dazu beschreibt der Autor zunächst die historische Entstehung unserer heutigen Konsumgesellschaft und stellt anschließend jene vier zentralen Entwicklungslinien heraus, die die Geschichte des modernen Massenkonsums im Wesentlichen geprägt haben. Zum Schluss wird anhand aktueller technischer und gesellschaftlicher Trends ein kurzer Ausblick auf den Konsum der Zukunft vorgenommen.
Der Inhalt
  • Die Entstehung der Konsumgesellschaft im Windschatten der Industrialisierung
  • Zentrale Entwicklungslinien des industriellen Konsumwandels
  • Wesentliche Merkmale des modernen Massenkonsums
  • Ausblick auf den Konsum der Zukunft
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie der Geschichts- und Nachhaltigkeitswissenschaft
  • Praktiker aus den Bereichen Marketing, Konsumforschung, Verbraucherpolitik und Bildung für Nachhaltige Entwicklung
Der Autor
Stephan Wallaschkowski ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator für Nachhaltigkeitslehre an der Hochschule Bochum. Er promoviert an der Leuphana Universität in Lüneburg zum Thema "Nachhaltiger Konsum unter Genderperspektive“.

Keywords

Konsumgeschichte Konsumgesellschaft Konsumwandel Konsum und Industrialisierung Entwicklung des modernen Massenkonsums

Authors and affiliations

  1. 1.Hochschule BochumBochumGermany

About the authors

Stephan Wallaschkowski ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator für Nachhaltigkeitslehre an der Hochschule Bochum. Er promoviert an der Leuphana Universität in Lüneburg zum Thema "Nachhaltiger Konsum unter Genderperspektive“.

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking