Advertisement

Orientierungen politischer Bildung im "postfaktischen Zeitalter"

  • Carl Deichmann
  • Michael May

Part of the Politische Bildung book series (POLBIL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Populismus, Postfaktizität und politische Bildung

  3. Unterrichtsstrategien

  4. Unterrichtsforschung

About this book

Introduction

Die Bedingungen beschleunigter gesellschaftlicher Wandlungsprozesse in einer multikulturellen Gesellschaft mit steigender Zuwanderung, der Zunahme des politischen Populismus innerhalb und außerhalb Europas, extremistischen und terroristischen Tendenzen sowie der wachsenden Bedeutung mehr oder weniger gezielter Falschinformation stellen immense Herausforderungen für die Politikdidaktik und die Praxis der politischen Bildung dar. Der Band liefert Antworten auf die folgenden Fragen: Worin genau liegen diese Herausforderungen? Wie soll politische Bildung auf diese Herausforderungen reagieren? Müssen Ziele, Methoden sowie die Kooperation mit anderen Fächern neu ausgerichtet werden und, wenn ja, in welcher Weise? Die Beiträge diskutieren die Ergebnisse der Unterrichtsforschung im Kontext der hermeneutischen Politikdidaktik und präsentieren Vorschläge für die Praxis der politischen Bildung.

Der Inhalt
Populismus, Postfaktizität und politische Bildung.- Unterrichtsstrategien.- Unterrichtsforschung

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft und PolitikdidaktikFachlehrerinnen und Fachlehrer
Fachkräfte in der Politischen Bildung

Die Herausgeber
Dr. Carl Deichmann war Professor für Didaktik der Politik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Dr. Michael May ist Professor für Didaktik der Politik, Direktor des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung sowie Direktor des Zentrums für Rechtsextremismusforschung, Demokratiebildung und gesellschaftliche Integration der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Keywords

Politikdidaktik Hermeneutik Unterrichtsforschung Unterrichtspraxis Populismus Unterricht

Editors and affiliations

  • Carl Deichmann
    • 1
  • Michael May
    • 2
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany
  2. 2.Institut für PolitikwissenschaftFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-23851-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-23850-6
  • Online ISBN 978-3-658-23851-3
  • Series Print ISSN 2570-2114
  • Series Online ISSN 2570-2122
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Oil, Gas & Geosciences