Advertisement

Kostenoptimale Auslegung von thermischen Eigenschaften in Elektrofahrzeugen

  • Michael Dobmann

Part of the AutoUni – Schriftenreihe book series (AUS, volume 131)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Michael Dobmann
    Pages 1-2
  3. Michael Dobmann
    Pages 9-18
  4. Michael Dobmann
    Pages 19-29
  5. Michael Dobmann
    Pages 45-59
  6. Michael Dobmann
    Pages 61-81
  7. Michael Dobmann
    Pages 83-100
  8. Michael Dobmann
    Pages 101-112
  9. Michael Dobmann
    Pages 113-116
  10. Michael Dobmann
    Pages 117-118
  11. Back Matter
    Pages 119-182

About this book

Introduction

Der Fokus bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen liegt heute auf der Detailoptimierung von Einzelkomponenten (z. B. E-Maschine) sowie der Groboptimierung von Eigenschaften des Gesamtfahrzeugs. Mittels der Methode der Co-Simulation wird es möglich, die thermischen Eigenschaften eines Elektrofahrzeugs als Ganzes und unter Berücksichtigung der Bauteilkosten zu optimieren. Herausforderungen dabei sind, neben der Auswahl einer geeigneten Optimierungsmethode, der Aufbau und die Validierung einer thermischen Co-Simulation sowie numerische Probleme bei der Kopplung. Wie sich zeigt, legt eine derartige Optimierung bedeutende Kostenpotenziale aus dem Zusammenspiel der einzelnen Komponenteneigenschaften offen und ermöglicht sowohl die Bewertung von Anforderungen und Technologien als auch den Einbezug von Kostenprognosen. Aus der Schar an Optimierungen lassen sich allgemeingültige thermische Richtlinien zur Anwendung auf andere Elektrofahrzeugkonzepte ableiten.

Der Inhalt 
  • Optimierungsmethoden in der Fahrzeugentwicklung
  • Aufbau und thermische Belastung eines batterieelektrischen Fahrzeugs
  • Der Weg zur Co-Simulation – Messung und Validierung
  • Metaanalyse und thermische Design-Guidelines
Die Zielgruppen
  • Studierende der Fachgebiete Simulation und Fahrzeugtechnik
  • Experten aus den Bereichen Simulation, Kostenoptimierung und thermischer Auslegung
Der Autor
Michael Dobmann arbeitet bei einem deutschen Automobilkonzern in der Methodenentwicklung. Er promovierte am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe der TU Darmstadt.

Keywords

Thermische Eigenschaften in Elektrofahrzeugen Gesamtheitliche Optimierung Kostenoptimale Auslegung Elektrofahrzeug Elektromobilität Gesamtfahrzeugsimulation Simulationsaufbau Validierung Co-Simulation Numerische Stabilität Modellkopplung Thermische Belastung

Authors and affiliations

  • Michael Dobmann
    • 1
  1. 1.AutoUniWolfsburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Law
Energy, Utilities & Environment
Aerospace