Advertisement

© 2019

Digitalisierung und Industrie 4.0

Technologischer Wandel und individuelle Weiterentwicklung

Book

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Ronald Deckert
    Pages 1-6
  3. Ronald Deckert
    Pages 21-22
  4. Ronald Deckert
    Pages 23-30
  5. Ronald Deckert
    Pages 31-33
  6. Ronald Deckert
    Pages 35-35
  7. Back Matter
    Pages 37-45

About this book

Introduction

Dieses essential liefert komprimiertes Überblickswissen rund um Digitalisierung und Industrie 4.0. Es zeigt ausgewählte Zusammenhänge mit großen gesellschaftlichen Herausforderungen auf, benennt technisch und weniger technisch geprägte Anforderungen an uns Menschen und gibt Überlegungen zu persönlicher Entwicklung und Entfaltung in der Gemeinschaft als Konsequenz. Abrundend werden vielfältige Anknüpfungspunkte zu weiteren Offline- und Online-Quellen angeboten.

Der Inhalt
• Digitalisierung
• Vernetzung von belebter und unbelebter Materie
• Künstliche Intelligenz
• Gesellschaft und Arbeiten 4.0 
• Vernetztes Lernen
• Individuelle Entwicklung und Entfaltung

Die Zielgruppen
• Praktiker, Fach- und Führungskräfte, Coaches
• Studierende, lebenslang Lernende und Fern-/Online-/Präsenzlehrende

Der Autor
Prof. Dr. Ronald Deckert ist Dekan des Fachbereichs Technik an der Hamburger Fern-Hochschule (HFH). Er ist naturwissenschaftlich sowie wirtschafts- und sozialwissenschaftlich ausgebildet, nimmt verschiedene Funktionen in technisch und sozial geprägten Organisationen ein und ist als Gutachter und Sachverständiger – beispielweise für den Deutschen Wissenschaftsrat – tätig.

Keywords

Digitalisierung Industrie 4.0 Künstliche Intelligenz Digitale Transformation Digitaler Wandel Technologischer Wandel Technologischer Fortschritt Individuelle Weiterentwicklung Vernetzung Vernetztes Lernen Kompetenzen Zukunft

Authors and affiliations

  1. 1.Fachbereich TechnikHFH · Hamburger Fern-HochschuleHamburgGermany

About the authors

Prof. Dr. Ronald Deckert ist Dekan des Fachbereichs Technik an der Hamburger Fern-Hochschule (HFH). Er ist naturwissenschaftlich sowie wirtschafts- und sozialwissenschaftlich ausgebildet, nimmt verschiedene Funktionen in technisch und sozial geprägten Organisationen ein und ist als Gutachter und Sachverständiger – beispielweise für den Deutschen Wissenschaftsrat – tätig.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics