Advertisement

ShareCity

Sharing-Ansätze, Sharing-Verhalten, Sharing-Strategien, Sharing-Cases in Städten

  • Dominik Georgi
  • Susanne Bründler-Ulrich
  • Dorothea Schaffner
  • Esther Federspiel
  • Patricia Wolf
  • Richard Abplanalp
  • Bettina Minder
  • Jonas Frölicher

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Dominik Georgi, Susanne Bründler-Ulrich, Dorothea Schaffner, Esther Federspiel, Patricia Wolf, Richard Abplanalp et al.
    Pages 1-8
  3. Dominik Georgi, Susanne Bründler-Ulrich, Dorothea Schaffner, Esther Federspiel, Patricia Wolf, Richard Abplanalp et al.
    Pages 9-18
  4. Dominik Georgi, Susanne Bründler-Ulrich, Dorothea Schaffner, Esther Federspiel, Patricia Wolf, Richard Abplanalp et al.
    Pages 19-33
  5. Dominik Georgi, Susanne Bründler-Ulrich, Dorothea Schaffner, Esther Federspiel, Patricia Wolf, Richard Abplanalp et al.
    Pages 35-44
  6. Dominik Georgi, Susanne Bründler-Ulrich, Dorothea Schaffner, Esther Federspiel, Patricia Wolf, Richard Abplanalp et al.
    Pages 45-55
  7. Dominik Georgi, Susanne Bründler-Ulrich, Dorothea Schaffner, Esther Federspiel, Patricia Wolf, Richard Abplanalp et al.
    Pages 57-79
  8. Dominik Georgi, Susanne Bründler-Ulrich, Dorothea Schaffner, Esther Federspiel, Patricia Wolf, Richard Abplanalp et al.
    Pages 81-98
  9. Dominik Georgi, Susanne Bründler-Ulrich, Dorothea Schaffner, Esther Federspiel, Patricia Wolf, Richard Abplanalp et al.
    Pages 99-100
  10. Back Matter
    Pages 101-110

About this book

Introduction

Dieses Buch zeigt, dass das Stadtleben der Zukunft möglicherweise ein „Shared City Life“ sein wird, indem die Bevölkerung mehr und mehr Sharing-Ansätze nutzt. Damit dieses Shared City Life den Interessen der Stadt selbst entspricht und nicht nur Externe, etwa internationale Sharing-Plattformen von diesem Trend profitieren, sollten Städte sich aktiv damit beschäftigen. Sharing kann die ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit fördern. In der öffentlichen Diskussion hat das Bild vom Sharing in letzter Zeit aber gelitten. Die Sharing Economy kann also auch ökologische, soziale und ökonomische Nachteile haben. Das Sharing-Economy-Team an der Hochschule Luzern hat sich diesem Thema gewidmet. Ergebnisse dieser Forschungen, die zu einem großen Teil von der Stiftung Mercator Schweiz unterstützt werden, stellen die Grundlage für das vorliegende Buch dar. Zur Veranschaulichung skizzieren die Autoren Cases einiger Schweizer, deutscher und internationaler Städte und schließen mit einem Ausblick auf zu erwartende Entwicklungen.

Der Inhalt
Entwicklung Sharing (Economy) und Relevanz für Städte und die öffentliche Hand
Formen von Sharing-Ansätzen / -Angeboten
Wirkungen von Sharing
Determinanten des Sharing-Verhaltens
Beurteilung von Sharing-Angeboten durch die Bevölkerung
Entwicklung einer Sharing-Strategie in Städten
ShareCity-Cases
Zukunftsperspektiven

Die Autoren
Prof. Dr. Dominik Georgi ist Professor am Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern.
Susanne Bründler-Ulrich ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern.
Prof. Dr. Dorothea Schaffner ist Professorin an der Hochschule für angewandte Psychologie - Fachhochschule Nordwestschweiz.
Esther Federspiel ist Sozialpsychologin und arbeitet am Institut für Innovation, Design und Engineering (IDEE) der FHS St.Gallen.
PD Prof. Dr. Patricia Wolf ist Professorin am Institut für Betriebs- und Regionalökonomie der Hochschule Luzern.
Prof. Richard Abplanalp ist Professor am Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern.
Bettina Minder ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Design & Kunst der Hochschule Luzern. 
Jonas Frölicher ist Berater bei der Strategie- und Managementberatung KCW in Berlin.

Keywords

Sharing-Economy Buch Sharing Economy Digitalisierung Sharing-Angebote Sharing-Verhalten Sharing - Einflussfaktoren Collaborative Economy Collaborative Consumption Car sharing Bike Sharing Stadt Nachhaltigkeit Ressourcen Metropolregion

Authors and affiliations

  • Dominik Georgi
    • 1
  • Susanne Bründler-Ulrich
    • 2
  • Dorothea Schaffner
    • 3
  • Esther Federspiel
    • 4
  • Patricia Wolf
    • 5
  • Richard Abplanalp
    • 6
  • Bettina Minder
    • 7
  • Jonas Frölicher
    • 8
  1. 1.Institut für Kommunikation und Marketing (IKM)Hochschule Luzern (HSLU)LuzernSwitzerland
  2. 2.Institut für Kommunikation und Marketing (IKM)Hochschule Luzern (HSLU)LuzernSwitzerland
  3. 3.Hochschule für Angewandte PsychologieFachhochschule Nordwestschweiz FHNWOltenSwitzerland
  4. 4.Institut für Innovation, Design und Engineering IDEE-FHSFHS St. GallenSt. GallenSwitzerland
  5. 5.Centre for Integrative Innovation ManagementSouth Danish UniversityOdenseDenmark
  6. 6.Institut für Kommunikation und Marketing (IKM)Hochschule Luzern (HSLU)LuzernSwitzerland
  7. 7.Design & KunstHochschule LuzernLuzern-EmmenbrückeSwitzerland
  8. 8.Strategie und ManagementberatungKCW GmbHBerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods