Advertisement

© 2019

Psychologisches Tourismusmarketing

Thesen zu ausgewählten Aspekten

Book
  • 26k Downloads

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Hans-Peter Herrmann
    Pages 5-7
  3. Hans-Peter Herrmann
    Pages 9-11
  4. Hans-Peter Herrmann
    Pages 13-15
  5. Hans-Peter Herrmann
    Pages 17-19
  6. Hans-Peter Herrmann
    Pages 21-23
  7. Hans-Peter Herrmann
    Pages 25-27
  8. Hans-Peter Herrmann
    Pages 29-32
  9. Hans-Peter Herrmann
    Pages 33-36
  10. Hans-Peter Herrmann
    Pages 37-38
  11. Hans-Peter Herrmann
    Pages 39-41
  12. Back Matter
    Pages 43-46

About this book

Introduction

Dieses essential wendet sich den psychologischen Aspekten des Tourismusmarketings zu, da Reiseangebote immateriell sind und bis zum Reiseantritt nur als psychische Vorstellung im Kopf der Kunden bestehen. Wesentliche Marketingprozesse, von der Werbebegegnung bis zur Reiseentscheidung, werden durch zahlreiche psychologische Gegebenheiten beeinflusst. Unter diesem Blickwinkel erfolgen im essential thesenhafte Ausführungen zu wesentlichen psychologischen Sachverhalten des Tourismusmarketings. Am Beispiel von Einzelsachverhalten werden markante Schwachstellen aufgezeigt, welche die psychologische Bedeutsamkeit des Marketings unterstreichen. Mit dem essential soll das Handlungsbewusstsein gestärkt werden, Tourismusmarketing zukünftig mit psychologischen Erkenntnissen zu verzahnen.

Der Inhalt
  • Gegenstand des psychologischen Tourismusmarketings
  • Reisemotive
  • Werbebegegnung, Werbewirkung
  • Marken und Reisepreise
  • Reiseberatung
Die Zielgruppen
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Marketing touristischer Unternehmen
  • Dozierende und Studierende des Fachbereichs BWL Tourismus/Tourismusmanagement, insbesondere Tourismusmarketing
Der Autor
Der Autor ist Lehrbeauftragter an Hochschulen und Akademien. Seine Lehrgebiete umfassen die Bereiche Tourismusmanagement und Psychologie. Der Schwerpunktbereich seiner wissenschaftlichen Publikationen ist die Tourismuspsychologie. Bisher bei Springer erschienen sind das Lehrbuch Tourismuspsychologie sowie Fernweh und Reiselust – Streifzüge durch die Tourismuspsychologie.

Keywords

Psychologisches Tourismusmarketing Tourismuspsychologie Tourismusmarketing Tourismusmanagement Marketing BWL Tourismus

Authors and affiliations

  1. 1.LeipzigGermany

About the authors

Der Autor ist Lehrbeauftragter an Hochschulen und Akademien. Seine Lehrgebiete umfassen die Bereiche Tourismusmanagement und Psychologie. Der Schwerpunktbereich seiner wissenschaftlichen Publikationen ist die Tourismuspsychologie. Bisher bei Springer erschienen sind das Lehrbuch Tourismuspsychologie sowie Fernweh und Reiselust – Streifzüge durch die Tourismuspsychologie.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods