Advertisement

Regenerative Energiesysteme

Grundlagen, Systemtechnik und Analysen ausgeführter Beispiele nachhaltiger Energiesysteme

  • Holger Watter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 1-6
  3. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 7-32
  4. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 33-53
  5. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 55-102
  6. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 103-137
  7. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 139-176
  8. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 177-229
  9. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 231-260
  10. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 261-286
  11. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 287-302
  12. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 303-322
  13. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 323-366
  14. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 367-377
  15. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 379-393
  16. Holger Watter, Holger Watter
    Pages 395-476
  17. Back Matter
    Pages 477-487

About this book

Introduction

Erneuerbare Energien und nachhaltige Energiesysteme stehen auf Grund der Klimaveränderungen im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Diskussion. Das Ziel dieses Lehrbuches ist es, wesentliche Funktionsmechanismen wichtiger nachhaltiger Energiesysteme darzustellen, Einflussparameter zu erläutern und Potentiale durch Überschlagsrechnungen aufzuzeigen. Beispielanlagen aus der Praxis geben zuverlässige Informationen für die tägliche Arbeit, dabei liegt der Schwerpunkt auf kleinen, dezentralen Anlagen. Übungen mit Lösungen erleichtern den Zugang zu den verschiedenen Stoffgebieten. Die 5. Auflage enthält aktualisierte volkswirtschaftliche Energie- und Leistungsdaten der verschiedenen Energiesektoren, neue Abbildungen zu Aufbau und Funktion von Wasserturbinen, eine Berechnungsmethode zur Abschätzung der adiabaten Temperatur für die thermo-chemische Umwandlung, Beschreibungen zu aktuellen Projektbeispielen für „Power-to-Gas" und „Power-to-Liquid" sowie eine Einführung in die Grundlagen des Projektmanagements im Energiesektor.

Der Inhalt
Photovoltaik - Solarthermie - Windenergie - Wasserkraft - Erdwärme und Wärmepumpe - Biomasse - Biogas - Biokraftstoffe - Geothermische Strom- und Wärmeerzeugung - Solare Kraftwerke - Kraft-Wärmekopplung mittels Motoren, Gas- oder Dampfturbinen, Stirling-Motor, Brennstoffzellen u.a. - Wasserstoff als Energieträger - Speichertechnologien - Beispieldaten - Lösungen - Grundlagen der Wirtschaftlichkeitsrechnung und des Projektmanagements im Energiesektor

Die Zielgruppen
- Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen des Maschinenbaus, der Energie- und Umwelttechnik sowie artverwandter Studiengänge an Fachhochschulen, Technischen Hochschulen und Universitäten mit den Schwerpunkten erneuerbare Energie, nachhaltige und regenerative Energiesysteme
- Berater und Sachverständige für das Marktsegment

Der Autor
Prof. Dr.-Ing. Holger Watter lehrt an der Hochschule Flensburg, bis 2010 auch an der HAW Hamburg und der Akademie für Erneuerbare Energien in Lüchow u.a. in den Bachelor- und Masterstudiengängen u. a. Fluidtechnik, Regenerative Energietechnik, Erneuerbare Energien und Nachhaltige Energiesysteme.

Keywords

Biomasse Brennstoffzelle Erdwärme Geothermie Gezeitenkraftwerk Kraft-Wärme-Kopplung Photovoltaik Solarthermie Solarzelle Wasserkraft Windenergie Wärmepumpe Projektmanagement Power-to-Gas Power-to-Liquid Speichertechnologie Netzplan SMART-Methode Projektorganisation Projektcontrolling

Authors and affiliations

  • Holger Watter
    • 1
  1. 1.TarpGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering