Advertisement

Funktionsübergreifende Zusammenarbeit im Lösungsgeschäft

Eine empirische Betrachtung aus Anbietersicht

  • Sabine Gerster

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Sabine Gerster
    Pages 1-5
  3. Sabine Gerster
    Pages 7-18
  4. Sabine Gerster
    Pages 19-57
  5. Sabine Gerster
    Pages 139-151
  6. Back Matter
    Pages 153-165

About this book

Introduction

Sabine Gerster betrachtet anhand einer umfangreichen Empirie die an der Lösungserstellung beteiligten Abteilungen F&E, Marketing und Vertrieb und deren Zusammenspiel. Dabei beschreibt die Autorin, wie funktionsübergreifende Lösungserstellungsprojekte und die dahinterstehenden Prozesse innerhalb eines Unternehmens organisiert sein sollten, damit es Lösungsanbietern gelingt, eine Balance zwischen Individualisierung und Standardisierung seiner Kundenlösungen zu finden. Weiterhin nennt die Autorin praxisorientierte Koordinationsansätze, um die Floprate von Lösungserstellungsprojekten durch einen komplementären Beitrag von F&E, Marketing und Vertrieb zu reduzieren.
Der Inhalt
  • Organisation von funktionsübergreifenden Lösungserstellungsprozessen
  • Treiber und Auswirkungen einer funktionsübergreifenden Zusammenarbeit zwischen F&E, Marketing und Vertrieb im Lösungsgeschäft
  • Vergleich der Erfolgsfaktoren von unterschiedlichen Lösungserstellungsprojekttypen
  • Implikationen für die Unternehmenspraxis
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Vertrieb, Marketing sowie Management
  • Praktiker und Praktikerinnen aus Vertrieb, Marketing, F&E, Management
Die Autorin 
Sabine Gerster promovierte bei der Forschungsgruppe Marketing & Vertrieb von Herrn Prof. Dr. Martin Klarmann am Karlsruher Institut für Technologie.

Keywords

Lösungsgeschäft Zusammenarbeit Hybrid Offerings Servitization Cross-Functional Integration Solution Selling

Authors and affiliations

  • Sabine Gerster
    • 1
  1. 1.KarlsruheGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-23345-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-23344-0
  • Online ISBN 978-3-658-23345-7
  • Series Print ISSN 2567-6210
  • Series Online ISSN 2567-6415
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Engineering