Advertisement

© 2018

Unsicherheit und Uneindeutigkeit in Verlässlichkeitsmodellen

Book
  • 8.5k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Peter Tröger
    Pages 1-12
  3. Peter Tröger
    Pages 13-41
  4. Peter Tröger
    Pages 43-63
  5. Peter Tröger
    Pages 65-81
  6. Peter Tröger
    Pages 83-123
  7. Peter Tröger
    Pages 125-173
  8. Peter Tröger
    Pages 175-198
  9. Peter Tröger
    Pages 199-249
  10. Peter Tröger
    Pages 251-304
  11. Peter Tröger
    Pages 305-323
  12. Peter Tröger
    Pages 325-328
  13. Back Matter
    Pages 329-395

About this book

Introduction

Peter Tröger nimmt eine umfassende Einordnung und Bewertung von Methoden vor, mit denen sich nicht-funktionale Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit modellieren und analysieren lassen. Er diskutiert dabei die Frage, ob und wie die Unvollkommenheit von Ausgangsinformationen berücksichtigt werden kann. Dafür werden die Teilprobleme Unsicherheit und Uneindeutigkeit im Kontext von Informationstechnologien genauer besprochen. Der Autor zeigt, dass die meisten etablierten Ansätze diese beiden Probleme nur teilweise berücksichtigen, wodurch eine frühe Modellbildung aufwendig oder sogar unmöglich wird. Er stellt einige neue Ansätze vor, mit denen die Berücksichtigung von Unvollkommenheit besser gelingen kann.

Der Inhalt
  • Verlässliche IT-Systeme
  • Qualitative Modellierung
  • Quantitative Ausfallprognose
  • Quantifizierung von Unsicherheit
  • Neue Ansätze für die Berücksichtigung von Unvollkommenheit
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Bereiche Informatik, Maschinenbau und Elektrotechnik
  • Praktikerinnen und Praktiker in der IT-Industrie und auf dem Gebiet der sicherheitskritischen Systeme
Der Autor
Dr. Peter Tröger ist an der Beuth Hochschule für Technik Berlin tätig. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gestaltung und Analyse von verlässlichen skalierbaren IT-Systemen.

Keywords

Verlässlichkeitsmodelle Zuverlässigkeit Sicherheit Unsicherheit Uneindeutigkeit Modellierung Informationstechnologie Schutz Fuzzy Logik Ausfallprognosen Verlässlichkeit von IT-Systemen

Authors and affiliations

  1. 1.PotsdamGermany

About the authors

Dr. Peter Tröger ist an der Beuth Hochschule für Technik Berlin tätig. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gestaltung und Analyse von verlässlichen skalierbaren IT-Systemen.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Finance, Business & Banking
Electronics