Advertisement

© 2019

Humor und erfolgreiche Kinderfilme

Strukturen und Relevanz eines filmischen Mittels

Book
  • 6.1k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. André F. Nebe
    Pages 23-32
  3. André F. Nebe
    Pages 33-52
  4. André F. Nebe
    Pages 53-217
  5. André F. Nebe
    Pages 219-532
  6. André F. Nebe
    Pages 533-542
  7. André F. Nebe
    Pages E1-E1
  8. Back Matter
    Pages 543-575

About this book

Introduction

André F. Nebe macht mithilfe seiner Humorstrukturanalyse Präferenzen von Zuschauern und entsprechende audiovisuelle Angebote in Filmen sichtbar. Komplexer und mehrschichtiger audiovisueller (hypotaktischer) Humor wird in den erfolgreicheren Filmen verwendet, während weniger erfolgreiche Filme einfache (parataktische) Humorofferten machen. Die Humorstrukturanalyse bietet Einblicke in erfolgversprechende Humorangebote und kann auch in der Stoffentwicklungsphase für Autoren, Regisseure, Produzenten und Dramaturgen genutzt werden.

Der Inhalt

  • Humor in Wissenschaft und Praxis
  • Befragung von Kindern zum Humor
  • Bestandteile der humorkategorialen Filmanalyse
  • Deckungsverhältnis zwischen den Humorpräferenzen von Kindern und den Humorofferten in den analysierten Filmen
  • Korrelationen zu Budget, Drehtagen und Besucheranzahl

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende von medienwissenschaftlichen Studiengängen und Filmhochschulen
  • Filmproduzenten und -regisseure, Drehbuchautoren, TV-Redakteure, Lizenzeinkäufer für Film/TV, Filmfördereinrichtungen

Der Autor

André F. Nebe studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt Universität Berlin, Filmregie an der Universität Hamburg und promovierte an der Filmuniversität Babelsberg. Er ist Regisseur u.a. des Kinofilmes "Das grosse Rennen", Autor diverser Folgen der ZDF-Serie "Löwenzahn", war Redakteur für die SWR-Kinderserie "Motzgurke" und ist Kinderbuchautor der Reihen "Die Geisterreiter" und "Die Küstenwölfe". André F. Nebe ist als Dozent an Medien- und Filmhochschulen tätig.

Keywords

Filmanalyse Humorforschung Zuschauerverhalten Filmmarketing Kinderfilmforschung Erfolgsforschung Rezeptionsforschung

Authors and affiliations

  1. 1.BerlinGermany

About the authors

André F. Nebe studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt Universität Berlin, Filmregie an der Universität Hamburg und promovierte an der Filmuniversität Babelsberg. Er ist Regisseur u.a. des Kinofilmes "Das grosse Rennen", Autor diverser Folgen der ZDF-Serie "Löwenzahn", war Redakteur für die SWR-Kinderserie "Motzgurke" und ist Kinderbuchautor der Reihen "Die Geisterreiter" und "Die Küstenwölfe". André F. Nebe ist als Dozent an Medien- und Filmhochschulen tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Humor und erfolgreiche Kinderfilme
  • Book Subtitle Strukturen und Relevanz eines filmischen Mittels
  • Authors André F. Nebe
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-23329-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-23328-0
  • eBook ISBN 978-3-658-23329-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXII, 553
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Media Studies
    Film and TV Production
    Genre
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

“... Die Befunde sind vergleichsweise konkret und lassen sich gut nachvollziehen. Mit Abbildungen in guter Qualität. Ein Basisbuch zum Kinderfilm ...” (Hans Helmut Prinzler, in: hhprinzler.de, 16. Juli 2019)