Advertisement

Commitment in der stationären Krankenpflege

Organisationsbindung als unternehmerische Ressource des Personalmanagements

  • Stephanie Pfeiffer

Part of the Best of Pflege book series (BOP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Stephanie Pfeiffer
    Pages 1-2
  3. Stephanie Pfeiffer
    Pages 3-10
  4. Stephanie Pfeiffer
    Pages 11-17
  5. Stephanie Pfeiffer
    Pages 51-70
  6. Back Matter
    Pages 73-90

About this book

Introduction

Stephanie Pfeiffer diskutiert die Möglichkeiten der Organisationsbindung als Unternehmensstrategie, um dem demografisch bedingten Fachkräftemangel der Pflege zu begegnen. Die Autorin beschreibt, neben der theoretischen Würdigung des Begriffs Commitment, die verschiedenen Führungspositionen in der stationären Pflege und die daran gekoppelten Erwartungen. Durch die sozialtheoretische Auseinandersetzung mit verschiedenen Rollenmustern, Mitarbeitertypen und Führungsstilen werden abschließend Handlungsempfehlungen zur Erhöhung der Organisationsbindung aufgebaut und konkretisiert.

Der Inhalt
  • Bedeutung der demografischen Entwicklung für die stationäre Krankenpflege
  • Komponenten des Commitment
  • Führung in Einrichtungen der stationären Krankenpflege
  • Sozialtheoretische Betrachtung von Mitarbeitern und Führungsverhalten
  • Commitment als gezielte Unternehmensstrategie
Die Zielgruppen
  • Lehrende und Studierende in den Fachbereichen Pflegemanagement, Soziologie, Organisationsentwicklung 
  • Führungskräfte stationärer Pflegeeinrichtungen
Die Autorin
Stephanie Pfeiffer ist Diplom-Pflegewirtin und in einem Universitätsklinikum tätig.

Keywords

Führung Mitarbeiterbindung Parsons Mead Fachkräftemangel Pflegemanagement

Authors and affiliations

  • Stephanie Pfeiffer
    • 1
  1. 1.Universitätsklinikum MünsterKlinik für Allgemeine NeurologieMünsterGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-23323-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-23322-8
  • Online ISBN 978-3-658-23323-5
  • Series Print ISSN 2569-8605
  • Series Online ISSN 2569-8621
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology