Advertisement

Mutschmann/Stimmelmayr Taschenbuch der Wasserversorgung

  • Andreas Baur
  • Peter Fritsch
  • Winfried Hoch
  • Gerhard Merkl
  • Joachim Rautenberg
  • Matthias Weiß
  • Burkhard Wricke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XLII
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Joachim Rautenberg
      Pages 3-14
  3. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Winfried Hoch
      Pages 17-54
    3. Winfried Hoch
      Pages 55-99
  4. Technik der Wasserversorgung

    1. Front Matter
      Pages 101-101
    2. Peter Fritsch
      Pages 103-225
    3. Burkhard Wricke
      Pages 227-383
    4. Matthias Weiß
      Pages 385-462
    5. Gerhard Merkl
      Pages 463-567
    6. Joachim Rautenberg
      Pages 569-706
    7. Winfried Hoch
      Pages 707-721
    8. Matthias Weiß
      Pages 723-759
  5. Planung, Bau, Betrieb,Instandhaltung und Management

    1. Front Matter
      Pages 767-767
    2. Andreas Baur
      Pages 769-835
    3. Joachim Rautenberg
      Pages 837-923
  6. Anhang

    1. Front Matter
      Pages 925-925
  7. Back Matter
    Pages 965-978

About this book

Introduction

Inhaltlich mit Wasserwirtschaft 4.0 und Building Information Modeling (BIM) erweitert und an die aktuellen Anforderungen an Planung, Betrieb, Instandhaltung und Management angepasst, liegt das Taschenbuch der Wasserversorgung nun in der 17. Auflage vor. Es erläutert den derzeitigen Stand der Technik, zeigt die wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte bei Planung, Ausführung und Instandhaltung von Wasserversorgungsanlagen und nennt das aktuelle technische Regelwerk (DVGW-Arbeitsblätter, DIN-Normen, Eurocodes) sowie die einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien. In dieser Breite ist es ein einzigartiges Nachschlagewerk für alle, die sich mit den Aufgaben der Wasserversorgung beschäftigen.

Das Taschenbuch der Wasserversorgung ist ein seit mehr als 60 Jahren anerkanntes, handliches Fachbuch, das alle Bereiche der Wasserversorgung umfasst. Dieses Buch begleitet als umfassendes, übersichtliches und unerlässliches Standardwerk in der Wasserversorgung tätige Ingenieure von ihrem Studium in den Beruf und durch die Karrierestufen hindurch.

Der Inhalt

- Einführung und Grundlagen der Wasserversorgung

- Technik der Wasserversorgung

- Planung, Bau, Betrieb, Instandhaltung und Management von Wasserversorgungsanlagen

- DVGW-Regelwerk, Normen, Gesetze, Verordnungen, Richtlinien

Die Zielgruppen

- Ingenieure und Techniker in Planungs- und Baubüros, Behörden, Verbänden und der Industrie

- Fach- und Führungskräfte in den Wasserversorgungsunternehmen

- Studierende der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Versorgungstechnik und Umwelttechnik mit Schwerpunkt Wasserversorgung

- Interessierte Fachleute anderer Sparten

Die Autoren

Dipl.-Ing. Andreas Baur, Baurconsult, Haßfurt

Dr. Peter Fritsch, Bayerisches Landesamt für Umwelt, Hof

Prof. Dr.-Ing. Winfried Hoch, Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft, Stuttgart

PD Dr.-Ing. habil. Gerhard Merkl, vormals an der Technischen Universität München

Dipl.-Ing. Joachim Rautenberg (Schriftleitung), Fernwasserversorgung Franken, Uffenheim

Dipl.-Ing. Matthias Weiß, Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart

Dr.-Ing. Burkhard Wricke, DVGW-Technologiezentrum Wasser, Dresden

Keywords

Trinkwasserversorgung Wasseraufbereitung Wasserförderung Wassergewinnung Wasserspeicherung Wasserversorgungsanlage Wasserverteilung Wasserversorgung der Stadt Gemeinde Bereitstellung von Trinkwasser Öffentliche Wasserversorgung Wasserversorgung gewährleistet Kommunale Wasserversorgung BIM in der Wasserversorgung Wasserwirtschaft 4.0 Technologiezentrum Wasser TZW Mutschmann Rautenberg

Authors and affiliations

  • Andreas Baur
    • 1
  • Peter Fritsch
    • 2
  • Winfried Hoch
    • 3
  • Gerhard Merkl
    • 4
  • Joachim Rautenberg
    • 5
  • Matthias Weiß
    • 6
  • Burkhard Wricke
    • 7
  1. 1.BaurconsultArchitekten • IngenieureHaßfurtGermany
  2. 2.HofGermany
  3. 3.StuttgartGermany
  4. 4.MünchenGermany
  5. 5.UffenheimGermany
  6. 6.Weil der StadtGermany
  7. 7.DresdenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering