Advertisement

Handbuch Innovative Lehre

  • Simone Kauffeld
  • Julius Othmer
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Simone Kauffeld, Elena Stasewitsch, Karolina de Wall, Julius Othmer
    Pages 1-42
  3. Inverted Classroom

    1. Front Matter
      Pages 43-44
    2. Katharina Zickwolf, Simone Kauffeld
      Pages 45-51
    3. Daniela Hosser, Johanna Marie Schröder, Johannes Beller
      Pages 115-126
    4. Britta Wittner, Eva-Maria Schulte, Nils Christian Sauer, Simone Kauffeld
      Pages 127-139
  4. Forschendes Lernen

    1. Front Matter
      Pages 141-142
    2. Pamela Bogdanow, Simone Kauffeld
      Pages 143-149
    3. Martin Blum, Julia Gerstenberg, Barbara Engler
      Pages 151-163
  5. Mobiles Lernen

    1. Front Matter
      Pages 189-190
    2. Jennifer Olearczyk, Simone Kauffeld
      Pages 191-199
    3. Ulrich Forster, Friederike Hoffmann
      Pages 201-207
    4. Michael Kallookaran, Susanne Robra-Bissantz
      Pages 209-222
    5. Julian Unglaub, Klaus Thiele
      Pages 223-232
    6. Hans-Peter Müller, Roland Meinel, Andreas Wendt, Hans-Ulrich Cain
      Pages 233-245
  6. Game-based Learning

    1. Front Matter
      Pages 247-248
    2. Christian Kettler, Simone Kauffeld
      Pages 249-253
  7. Problemorientiertes Lernen

    1. Front Matter
      Pages 301-302
    2. Janina Becker, Veronika Mayer, Simone Kauffeld
      Pages 303-310
    3. Tanja Müller, Thomas Henning
      Pages 311-324
    4. Sönke Knutzen, Henning Klaffke, Alexander Schmitt
      Pages 325-337
    5. Vanessa Miriam Carlow, Verena Schmidt, Dirk Neumann, Olaf Mumm
      Pages 339-355
    6. Lena C. Müller-Frommeyer, Annika L. Meinecke, Simone Kauffeld
      Pages 357-370
    7. Maria Neumann, Dezhen Li, Meinhard Schilling
      Pages 371-385
    8. Nadine Hagemus-Becker, Karsten Altenschmidt
      Pages 387-399
  8. Visualisierung in der Lehre

    1. Front Matter
      Pages 401-402
    2. Philipp Preuß, Simone Kauffeld
      Pages 403-408
    3. Martin Korte, Simone Karrie, Reinhard W. Köster
      Pages 409-417
    4. Andreas Jerrentrup, Tobias Müller, Andreas Neubauer, Jürgen R. Schäfer
      Pages 419-426
    5. Joana Grow, Franziska Günther, Bernhard Weber
      Pages 427-439
    6. Tobias Haertel, Claudius Terkowsky, Dominik May, Sarah Wissemann, Liudvika Leisyte, Anna-Lena Rose
      Pages 441-451
    7. Daniela Janssen, Valerie Stehling, Anja Richert, Ingrid Isenhardt
      Pages 453-463
  9. Back Matter
    Pages 465-470

About this book

Introduction

Das vorliegende Handbuch bietet einen fundierten Einblick in verschiedene aktuelle Konzepte innovativer Lehre an deutschen Hochschulen. Es werden erfolgreiche Lehrkonzepte unterschiedlicher Fächer und Disziplinen rund um das forschende Lernen, mobile Lernen, problemorientierte Lernen, Game-based Learning, Inverted Classroom und Visualisierung in der Lehre vorgestellt. Die Autorinnen und Autoren sind renommierte und durch Preise oder Fördermittel ausgezeichnete Forscher und Anwender aus dem deutschsprachigen Raum. Ihre Beiträge stellen sowohl die theoretischen Hintergründe der Konzepte als auch die praktische Umsetzung und persönliche Erfahrungen dar – so dass sie als Best Practices fungieren und zum Transfer in die eigene Lehre anregen. Am Beispiel der TU Braunschweig wird erläutert, wie innovative Projekte die Hochschule verändern können.

Der Inhalt
  • Forschendes Lernen 
  • Mobiles Lernen 
  • Problemorientiertes Lernen 
  • Game-based Learning 
  • Inverted Classroom 
  • Visualisierung in der Lehre
Die Zielgruppen 

Hochschul-Lehrende aller Statusgruppen 

Die Herausgeber

Prof. Dr. Simone Kauffeld hat seit 2007 den Lehrstuhl für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie an der TU Braunschweig inne. In ihrer Forschungstätigkeit setzt sie sich mit den Themen Kompetenz, Team und Führung, Karriere und Coaching sowie Organisationsentwicklung und Arbeitsgestaltung auseinander.
Julius Othmer ist seit 2015 Verantwortlicher der Projektgruppen in Studium und Lehre der TU Braunschweig. Schwerpunkt seiner Arbeit bilden u.a. anwendungsbezogene Medientheorie, Digitalisierung als medienkultureller Transformationsprozess, agile Lernsettings und Hybride Lehr-/Lernräume.

Keywords

Lehre Hochschule Hochschullehre Innovation Vorlesung Seminar

Editors and affiliations

  • Simone Kauffeld
    • 1
  • Julius Othmer
    • 2
  1. 1.Institut für PsychologieTechnische Universität BraunschweigBraunschweigGermany
  2. 2.Bereich MedienbildungTechnische Universität BraunschweigBraunschweigGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-22797-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-22796-8
  • Online ISBN 978-3-658-22797-5
  • Buy this book on publisher's site