Advertisement

Zur Aktualität von Georg Simmel

Einführung in sein Werk

  • Klaus Lichtblau
Textbook
  • 14k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Klaus Lichtblau
    Pages 1-9
  3. Klaus Lichtblau
    Pages 21-31
  4. Klaus Lichtblau
    Pages 33-43
  5. Klaus Lichtblau
    Pages 45-54
  6. Klaus Lichtblau
    Pages 65-75
  7. Klaus Lichtblau
    Pages 77-87
  8. Klaus Lichtblau
    Pages 89-99
  9. Klaus Lichtblau
    Pages 101-110
  10. Klaus Lichtblau
    Pages 111-122
  11. Back Matter
    Pages 123-146

About this book

Introduction

Der Band führt umfassend und luzide in das Werk Georg Simmels ein. Er behandelt historisch-systematische Fragen seiner Geldtheorie und geht ausführlich auf seine kultur- und geschlechtersoziologischen Schriften ein. Ferner wird Simmels Beitrag zur Religionsphilosophie und Religionssoziologie aufgezeigt sowie seine Theorie der Moderne vor dem Hintergrund seiner zeitdiagnostischen Arbeiten erörtert. Dabei wird Simmels Stellung zu aktuellen Fragen der Soziologie deutlich.

 

Der Inhalt
Ein moderner Zeitphilosoph • Soziale Differenzierung und Individualisierung • Tausch und Vergesellschaftung • Der Stil des modernen Lebens • Die Tragödie der Kultur • Die kulturelle Bedeutung des Geschlechtergegensatzes • Die Eigenart des Individuellen • Das religiöse Apriori • Die Sehnsucht nach dem Absoluten • Die Zeitlosigkeit der Moderne • Simmels geistesgeschichtliche Bedeutung

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende der Soziologie, Philosophie, Kultur- und Sozialwissenschaften.

Der Autor
Prof. Dr. Klaus Lichtblau lehrte bis Frühjahr 2017 Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

 

Keywords

Georg Simmel Geschichte der Soziologie Soziologische Theorie Theorie des Geldes Moderne Geschlechterverhältnis Kultursoziologie Soziale Differenzierung Individualisierung

Authors and affiliations

  • Klaus Lichtblau
    • 1
  1. 1.JeverGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-22716-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-22715-9
  • Online ISBN 978-3-658-22716-6
  • Series Print ISSN 2625-9389
  • Series Online ISSN 2625-9397
  • Buy this book on publisher's site