Advertisement

Die Praxis der Popmusik

Soziologische Perspektiven

  • Anna Daniel
  • Frank Hillebrandt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Anna Daniel, Frank Hillebrandt
    Pages 1-42
  3. Frank Hillebrandt
    Pages 73-106
  4. Nicole Hausmann
    Pages 107-135
  5. Sarah Rempe, Andrea Hamp
    Pages 137-172
  6. Franka Schäfer
    Pages 173-196
  7. Peter Klose
    Pages 197-230
  8. Anna Daniel
    Pages 231-263
  9. Jasper Böing
    Pages 265-282

About this book

Introduction

Der Band wendet sich dem Gegenstand Popmusik aus einer explizit praxissoziologischen Perspektive zu. Dies ermöglicht nicht nur eine multiperspektivische Betrachtungsweise der Popmusik. Mit der Praxissoziologie lassen sich zudem herkömmliche analytische Gegenüberstellungen und Engführungen wie Produktion und Rezeption, Subversion und Mainstream überwinden. Indem sich eine Soziologie der Praxis gleichermaßen sensibel für die Dynamiken und die Beharrlichkeit der popmusikalischen Praxisformation zeigt, entsteht eine ganz neue Weise, Popmusik historisch und analytisch zu beschreiben. Vom historischen Pop-Ereignis über lokale Ausprägungen des Pop bis hin zu grundlegenden Theorievorschlägen zur Analyse von Popmusik versammelt der Band sehr vielfältige Beiträge, die den Mehrwert der praxissoziologischen Analyseperspektive auf je eigene Weise verdeutlichen. 

Der Inhalt
Die multiple Formation der Popmusik.- Die Verbreitung populärer Musik aus Sicht der Akteur-Netzwerk-Theorie.- Woodstock.- Grunge.- Die Popmusik und das Ballett.- Protest – Pop?.- Mapping the Welle.- Frauen in Westberliner Musikkulturen der späten 1970er und frühen 1980er Jahre.- Popmusik, Wirtschaft, Verwirtschaftlichung

Die Zielgruppen
Soziologen, Musik- und Kulturwissenschaftler, Medien- und Technikwissenschaftler, Erziehungswissenschaftler

Die Herausgeberin und der Herausgeber
Dr. Anna Daniel, M.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrgebiet für Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie an der FernUniversität in Hagen.
Dr. Frank Hillebrandt ist Professor für Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie an der FernUniversität in Hagen.

Keywords

Popmusik Popgeschichte Jugendkultur Widerstandskultur Musiksoziologie Praxissoziologie Kulturindustrie Popwirtschaft Punk Woodstock Grunge NDW Populäre Musik Akteur-Netzwerk-Theorie

Editors and affiliations

  • Anna Daniel
    • 1
  • Frank Hillebrandt
    • 2
  1. 1.FernUniversität HagenHagenGermany
  2. 2.FernUniversität HagenHagenGermany

Bibliographic information