Advertisement

© 2019

Zukunft der Polizei

Trends und Strategien

  • Hans-Jürgen Lange
  • Thomas Model
  • Michaela Wendekamm
  • Zur Zukunft der Organisations- und Personalgewinnung der Polizei

  • Analyse der sich verändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen

  • Mit Best Practice-Beispielen

Book

Part of the Forum für Verwaltungs‐ und Polizeiwissenschaft book series (FVPO)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Hans-Jürgen Lange, Thomas Model, Michaela Wendekamm
    Pages 1-8
  3. Gesellschaftliche Trends und Entwicklungen

  4. Lernkonzepte und Organisationskultur

  5. Polizeiliche Kompetenzen und Einsatzpraxis

    1. Front Matter
      Pages 151-151
    2. Stefan Jarolimek
      Pages 173-188
    3. Jenny K. Krüger
      Pages 189-208
    4. Wulf Köpke, Beate Hahn
      Pages 239-260
    5. Michaela Wendekamm, Thomas Model
      Pages 261-279

About this book

Introduction

Durch gesellschaftliche Veränderungen und sich stetig wandelnde Rahmenbedingungen müssen die Anforderungen an Polizeibeamtinnen und -beamte im Dienst und in der zukünftigen Ausbildung stets aktualisiert und erweitert werden. Dabei spielen aktuelle und künftige Kriminalitätsphänomene und -muster eine entscheidende Rolle. Was bedeutet dies für die Organisations- und Personalgewinnung der Polizei? Worauf müssen sich Hochschulen und Akademien in der polizeilichen Aus- und Fortbildung einstellen?

 

 

Der Inhalt

Mit Beiträgen von: Hans-Jürgen Lange, Thomas Model, Michaela Wendekamm, Rolf G. Heinze, Michael Kretschmer, Wilfried Honekamp, Mechthild Hauff, Verena Schulze, Robert Eberherr, Martin Kagel, Petia Genkova, Max Gehrke, Matthias Burba, Jaak Kiviste, Stefan Jarolimek, Jenny K. Krüger, Philipp Kuschewski, Wulf Köpke, Beate Hahn

 

 

Die Zielgruppen

  • Studierende, Lehrende und Wissenschaftler aus den Bereichen der Verwaltungs- und Polizeiwissenschaft
  • Polizisten, Juristen und Verantwortliche in der polizeilichen Aus- und Fortbildung

 

 

Die Herausgeber
Prof. Dr. Hans-Jürgen Lange ist Präsident der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster.

Thomas Model ist Leiter der Akademie der Polizei Hamburg.

Dr. Michaela Wendekamm ist Wissenschaftliche Referentin des Präsidenten der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster.

 

Keywords

Megatrends Globalität Vielfalt Kriminalität Employability Gesellschaft Ausbildung Fortbildung

Editors and affiliations

  • Hans-Jürgen Lange
    • 1
  • Thomas Model
    • 2
  • Michaela Wendekamm
    • 3
  1. 1.Deutsche Hochschule der Polizei MünsterGermany
  2. 2.Akademie der Polizei HamburgHamburgGermany
  3. 3.Deutsche Hochschule der Polizei MünsterGermany

About the editors

Prof. Dr. Hans-Jürgen Lange ist Präsident der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster.

Thomas Model ist Leiter der Akademie der Polizei Hamburg.

Dr. Michaela Wendekamm ist Wissenschaftliche Referentin des Präsidenten der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster.

Bibliographic information

  • Book Title Zukunft der Polizei
  • Book Subtitle Trends und Strategien
  • Editors Hans-Jürgen Lange
    Thomas Model
    Michaela Wendekamm
  • Series Title Forum für Verwaltungs‐ und Polizeiwissenschaft
  • Series Abbreviated Title Forum für Verwaltungs‐ und Polizeiwissenschaft
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-22591-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-22590-2
  • eBook ISBN 978-3-658-22591-9
  • Series ISSN 2523-7608
  • Series E-ISSN 2523-7616
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 287
  • Number of Illustrations 28 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Public Policy
    German Politics
    Crime Control and Security
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Engineering
Finance, Business & Banking

Reviews

“... Gleichwohl ist der Sammelband und die in ihm enthaltenen Beiträge hilfreich bei der weitergehenden Anamnese der vielfältigen Implikationen. ... Die Beiträge des Sammelbandes bieten durchaus einen erklecklichen Fakten-reichtum, an bestehenden Lücken anzusetzen. ... hierzu auch die erforderliche Rückendeckung der Politik und der länderübergreifende Grundkonsens vorhanden ist ...” (Holger Plank, in: Polizei Newsletter, polizei-newsletter.de, 21. Februar 2019)