Advertisement

Die Entwicklung von Mathematikbildern bei Lehramtsstudierenden

Beliefänderungen durch ein Problemlöseseminar

  • Carola Bernack-Schüler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xxi
  2. Carola Bernack-Schüler
    Pages 1-5
  3. Carola Bernack-Schüler
    Pages 7-32
  4. Carola Bernack-Schüler
    Pages 33-58
  5. Carola Bernack-Schüler
    Pages 59-64
  6. Carola Bernack-Schüler
    Pages 65-79
  7. Carola Bernack-Schüler
    Pages 81-135
  8. Carola Bernack-Schüler
    Pages 137-229
  9. Carola Bernack-Schüler
    Pages 231-277
  10. Carola Bernack-Schüler
    Pages 279-296
  11. Back Matter
    Pages 297-323

About this book

Introduction

Carola Bernack-Schüler geht der Frage der Veränderung von mathematikbezogenen Beliefs Studierender durch ein qualitatives Vorgehen in Form von Prä-Post-Interviews nach. Dabei wird die Änderung von Mathematikbildern durch ein Problemlöseseminar für Lehramtsstudierende aus unterschiedlichen Perspektiven und auf verschiedenen Ebenen in Einzelfallanalysen und fallübergreifend herausgearbeitet. Die Autorin identifiziert verschiedene Typen der Beliefänderung und zeigt die Kontextbezogenheit von Beliefs und die teilweise schwach ausfallende Argumentation bei deren Verbalisierung auf. Die Arbeit liefert Erkenntnisse zur Ausbildung eines reflektierten Beliefsystems zukünftiger Mathematiklehrerinnen und -lehrer sowie erste Anhaltspunkte zu Ursachen der Beliefänderung durch ein Problemlöseseminar.

Der Inhalt
  • Die Rolle von Beliefs zur Mathematik in der Lehrerbildung und die Anbindung an das Forschungsprojekt FORMAT 
  • Qualitative Datenaufbereitung und -auswertung
  • Einzelfallanalysen und fallübergreifende Auswertung der Beliefänderung

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik
  • Lehrerinnen und Lehrer und ihre Aus- und Fortbildenden

Die Autorin
Carola Bernack-Schüler promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre am Institut für Mathematische Bildung (IMBF) der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Derzeit ist sie im Schuldienst an einer Realschule in Baden-Württemberg tätig.

Die Herausgeberinnen und Herausgeber
Die Reihe Freiburger Empirische Forschung in der Mathematikdidaktik wird herausgegeben von Lars Holzäpfel, Timo Leuders, Katja Maaß, Gerald Wittmann und Andreas Eichler.

Keywords

Entwicklung von Mathematikbildern Beliefs und Beliefänderungen Mathematikbilder Interviewstudie Problemlösen in der Mathematikdidaktik Mathematikbezogene Beliefs Typen der Beliefänderung Problemlöseseminar im Mathematikstudium Hochschuldidaktik der Mathematik Qualitative Forschung in der Lehrerbildung Forschungshefte und Lerntagebücher Beliefs von Lehramtsstudierenden

Authors and affiliations

  • Carola Bernack-Schüler
    • 1
  1. 1.FreiburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-22587-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-22586-5
  • Online ISBN 978-3-658-22587-2
  • Series Print ISSN 2193-8164
  • Series Online ISSN 2193-8172
  • Buy this book on publisher's site