Advertisement

Legitimation durch Informationsintermediäre mit Nachhaltigkeitsbezug

Eine institutionentheoretische Analyse und empirische Kapitalmarktuntersuchung

  • René Berg

About this book

Introduction

In dem vorliegenden Buch analysiert René Berg die informationsökonomische Bedeutung von Informationsintermediären bei der Kanalisierung legitimer nachhaltiger Unternehmensaktivitäten. Auf Basis einer institutionentheoretisch entwickelten Soll-Nachhaltigkeitskonzeption wird ein asymmetrischer Bewertungseffekt in Form des informationsbedingten Legitimitätseffekts modelltheoretisch prognostiziert und empirisch am Kapitalmarkt nachgewiesen. Aus den gewonnen Erkenntnissen werden konkrete Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Regulierung abgeleitet.


Der Inhalt
  • Nachhaltige Entwicklung und Informationsintermediation aus institutionentheoretischer Perspektive
  • Unternehmerische Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Informationsverarbeitung durch Informationsintermediäre mit Nachhaltigkeitsbezug


Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Volks- und Betriebswirtschaftslehre sowie des Finanz- und Rechnungswesens und des Bereichs Nachhaltigkeitsmanagement
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanzanalysen, Management, Wirtschaftsprüfung und Controlling


Der Autor
René Berg ist Hauptreferent für Konzernplanung und -reporting innerhalb des Konzerncontrolling- und Konzernrisikomanagements bei einem Energieversorgungsunternehmen. Seine Interessensschwerpunkte sind Rechnungslegungsregulierung, Nachhaltigkeitsmanagement und empirische Kapitalmarktforschung, zu denen er am Institut für Unternehmensrechnung, Finanzierung und Besteuerung der Universität Leipzig forscht.

Keywords

Nachhaltigkeitsindices empirische Kapitalmarktforschung Nachhaltigkeitsberichterstattung Legitimität Unternehmerische Nachhaltigkeit Informationsintermediäre Legitimation Nachhaltige Entwicklung nachhaltige Regulierung Institutionen

Authors and affiliations

  • René Berg
    • 1
  1. 1.Leipzig UniversitätLeipzigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Electronics
Oil, Gas & Geosciences