Advertisement

Phosphor-Dynamiken in Böden

Grundlagen, Konzepte und Untersuchungen zur räumlichen Verteilung des Nährstoffs

  • Christoph Weihrauch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Christoph Weihrauch
    Pages 1-9
  3. Christoph Weihrauch
    Pages 11-30
  4. Christoph Weihrauch
    Pages 31-74
  5. Christoph Weihrauch
    Pages 75-97
  6. Christoph Weihrauch
    Pages 99-126
  7. Christoph Weihrauch
    Pages 127-151
  8. Christoph Weihrauch
    Pages 153-282
  9. Christoph Weihrauch
    Pages 283-325
  10. Christoph Weihrauch
    Pages 327-332
  11. Back Matter
    Pages 333-369

About this book

Introduction

Die vorliegende Studie zeigt, dass der Nährstoff Phosphor in Böden und Landschaften sehr ungleichmäßig verteilt ist. Dies wird auf seine unterirdische Verlagerung zurückgeführt. Die Ergebnisse von Christoph Weihrauch verdeutlichen damit, dass ein Umdenken bezüglich Phosphor in Böden nötig ist. Die Verlagerung dieses Nährstoffs hat vor allem Konsequenzen für die Düngung in der Landwirtschaft. Dort wird die ungleichmäßige Phosphor-Verbreitung bislang nicht in die Düngerplanung einbezogen, sodass Äcker teilweise über- bzw. unterversorgt werden. Dadurch wird viel Phosphor verschwendet, obwohl die notwendigen Rohstoffe bereits knapp werden. Noch in diesem Jahrhundert könnte daraus eine „Phosphor-Krise“ mit globalen Hungersnöten erwachsen. Diese Studie gibt Impulse dafür, wie Phosphor-Dünger ressourcenschonend, effizient und ohne Umweltbelastungen genutzt werden können. Damit leistet sie einen Beitrag dazu, die drohende „Phosphor-Krise“ abzuwenden.

 

Der Inhalt

  • Die gesellschaftliche Bedeutung des Phosphors
  • Phosphor-Formen in Böden
  • Effekte unterirdischer Verlagerungen auf die räumliche Phosphor-Verteilung

 Die Zielgruppen 

  • Lehrende und Studierende der Bodenkunde, Agrar-, Forst- und Geowissenschaften
  • Bodenwissenschaftler, Agrar- und Forstingenieure, Ökologen

Der Autor

Christoph Weihrauch lehrt als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Geographie der Philipps-Universität Marburg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Bodenkunde, Geoarchäologie und Geographie.

Keywords

Phosphor-Krise Phosphor-Kreislauf Dünger Phosphor-Verlagerung Kontinuums-Gleichgewichts-Ansatz Bodenkunde Phosphat Nährstoffe Pedosphäre Landwirtschaft Phosphor-Management Pflanzenernährung Eutrophierung Mobilisierung Verlagerung

Authors and affiliations

  • Christoph Weihrauch
    • 1
  1. 1. Fachbereich GeographiePhilipps-Universität MarburgMarburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Oil, Gas & Geosciences
Engineering