Advertisement

Vernetzt und verbunden - Koordinationsprobleme im Mehrebenensystem der Arbeitnehmervertretung

  • Thomas Haipeter
  • Markus Hertwig
  • Sophie Rosenbohm

About this book

Introduction

Im Feld der Arbeitsbeziehungen existiert eine Vielzahl von Institutionen und Akteuren, die in der Praxis mehr oder weniger eng mit einander verwoben sind. Die sozialwissenschaftliche Forschung hat in den letzten Jahrzehnten vielfältige Einsichten in die Strukturen, Arbeitsweisen und Einflusschancen von einzelnen Akteuren und Institutionen der Interessenvertretung generiert. Das Beziehungsgeflecht zwischen den unterschiedlichen Ebenen und Handlungsfeldern und deren Zusammenwirken ist hingegen vergleichsweise wenig erforscht. 
Vor diesem Hintergrund richtet der Herausgeberband den Blick auf die Schnittstellenprobleme und Wechselwirkungen zwischen unterschiedlichen Institutionen und Ebenen im Mehrebenensystem der Arbeitsbeziehungen. Dies geschieht aus unterschiedlichen Perspektiven: Von der Verbindung zwischen Betriebsräten und Gewerkschaften auf der betrieblichen Ebene bis hin zu den komplexen Koordinationsprozessen innerhalb multinationaler Unternehmen. 

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende der Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften sowie Praktikerinnen und Praktiker in Unternehmen, Politik und Verbänden.

Die Herausgebenden
Prof. Dr. Thomas Haipeter ist Leiter der Forschungsabteilung Arbeitszeit und Arbeitsorganisation an der Universität Duisburg-Essen.
Dr. Markus Hertwig ist Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeit und Organisation an der Technischen Universität Chemnitz.
Dr. Sophie Rosenbohm ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Arbeit und Qualifikation an der Universität Duisburg-Essen.


Keywords

Interessenvertretung Multinationale Unternehmen Mitarbeiterbeteiligung Betriebsrat Gesamtbetriebsart Konzernbetriebsrat Arbeistsoziologie Organisationssoziologie Gewerkschaft Europäischer Betriebsrat Societas Europaea Zentralisiertes Management

Editors and affiliations

  • Thomas Haipeter
    • 1
  • Markus Hertwig
    • 2
  • Sophie Rosenbohm
    • 3
  1. 1.Institut Arbeit und QualifikationUniversität Duisburg-EssenDuisburgGermany
  2. 2.TU ChemnitzChemnitzGermany
  3. 3.Institut Arbeit und QualifikationUniversität Duisburg-EssenDuisburgGermany

Bibliographic information