Advertisement

Zukunft der Arbeit – Perspektive Mensch

Aktuelle Forschungserkenntnisse und Good Practices

  • Sebastian Wörwag
  • Alexandra Cloots

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xviii
  2. Die Reise nach New Work

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Sebastian Wörwag, Alexandra Cloots
      Pages 3-29
    3. Charles Imbacher
      Pages 31-41
    4. Nicole Brandes
      Pages 43-53
  3. Wer reist nach New Work – und wenn ja, warum eigentlich?

  4. Wie wir künftig arbeiten wollen

  5. Es gibt vieles und manches anders zu lernen

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. Stefanie Auge-Dickhut, Bernhard Koye, Kerstin Windhövel
      Pages 183-191
    3. Katrin Winkler, Tabea Heinz, Barbara Wagner
      Pages 193-203
    4. Guido Kempter, Patrick Jost, Andreas Künz
      Pages 205-215
    5. Raphael Zimmermann, Sabrina Thoma, Armin Eyer, Alexia Böniger
      Pages 217-226
  6. Wie viel Organisation braucht der Mensch, und welche?

    1. Front Matter
      Pages 227-227
    2. Roger Martin, Abdullah Redzepi, Alexandra Cloots, Julia Reiner
      Pages 229-239
    3. Jean-Paul Munsch
      Pages 241-247
    4. Sibylle Olbert-Bock, Judith Pauli, Abdullah Redzepi
      Pages 249-260
  7. New Work – New Leadership?

    1. Front Matter
      Pages 273-273
    2. Anne Maigatter, Johann Weichbrodt, Katrina Welge
      Pages 275-284
    3. Markus Stelzmann, Barbara Reiniger
      Pages 285-291
    4. Remo Rusca, Sabrina Huber
      Pages 293-301
  8. Das Büro der Zukunft – gibt es das noch?

About this book

Introduction

Dieses Fachbuch beschreibt Chancen und Risiken für Mitarbeitende und Führungskräfte in einer modernen Arbeitswelt. Übergeordnete Entwicklungen wie der demografische Wandel, die zunehmende Digitalisierung und Globalisierung sowie der damit einhergehende Wertewandel verändern die Organisationsumwelten und damit auch das Verständnis von Arbeit. Die Beitragsautoren richten ihr Augenmerk auf den Menschen und diskutieren, welche Auswirkungen diese Veränderungen auf die Arbeit des Einzelnen haben, wie zufrieden Mitarbeitende aktuell mit ihren Arbeitsinhalten und -umgebungen sind und wie sie künftig arbeiten wollen. Weiterhin untersuchen sie, welche Rahmenbedingungen, Strukturen, Büroformen und Modelle Organisationen künftig entwickeln müssen, um den Arbeitsplatz der Zukunft produktiv, motivierend und gesund zu gestalten. Die künftigen Kompetenzanforderungen an die Mitarbeitenden werden betrachtet und die Führungsrolle in der New Work wird analysiert. Die Einteilung der Beiträge in drei unterschiedliche Rubriken – wissenschaftliche Beiträge, Praxisberichte und persönliche Standpunkte – ermöglicht einen vielfältigen Lesezugang zum Thema.

Der Inhalt
  • Die Reise nach New Work
  • Wie wir künftig arbeiten wollen
  • New Work – New Leadership?
  • Das Büro der Zukunft – gibt es das noch?
Die Herausgeber
Prof. Dr. Sebastian Wörwag ist Rektor der FHS St.Gallen Hochschule für Angewandte Wissenschaften. In seiner Forschungsarbeit beschäftigt er sich mit Veränderungen der Arbeitswelt. 
Prof. Dr. Alexandra Cloots ist Co-Leiterin des HR-Panels New Work der FHS St.Gallen Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Ihr Fachgebiet ist die innovative Gestaltung von Organisationen und Führung im Zeitalter von New & Smart Work. 

Keywords

Unternehmensführung Management New Work neue Arbeitswelt demografischer Wandel Digitalisierung Flexibilisierung veränderte Organisationsumwelten Organisation agile Organisation New Leadership Globalisierung

Editors and affiliations

  • Sebastian Wörwag
    • 1
  • Alexandra Cloots
    • 2
  1. 1.FHS St. Gallen Hochschule für Angewandte WissenschaftenSt. GallenSwitzerland
  2. 2.FHS St. Gallen Hochschule für Angewandte WissenschaftenSt. GallenSwitzerland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering