Advertisement

Energietechnik

Systeme zur konventionellen und erneuerbaren Energieumwandlung. Kompaktwissen für Studium und Beruf

  • Richard Zahoransky

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIII
  2. Richard Zahoransky
    Pages 1-4
  3. Udo Schelling
    Pages 5-22
  4. Richard Zahoransky
    Pages 23-40
  5. Richard Zahoransky
    Pages 41-98
  6. Hans-Josef Allelein
    Pages 99-171
  7. Richard Zahoransky
    Pages 173-206
  8. Richard Zahoransky
    Pages 207-233
  9. Richard Zahoransky
    Pages 235-272
  10. Udo Schelling
    Pages 273-308
  11. Richard Zahoransky
    Pages 339-365
  12. Elmar Bollin
    Pages 367-408
  13. Richard Zahoransky
    Pages 409-439
  14. Richard Zahoransky
    Pages 441-454
  15. Richard Zahoransky
    Pages 455-475
  16. Richard Zahoransky
    Pages 477-486
  17. Harald Schwarz
    Pages 487-523
  18. Richard Zahoransky, Hans-Josef Allelein
    Pages 525-567
  19. Dominik Wörsdörfer
    Pages 569-605
  20. Richard Zahoransky
    Pages 607-622
  21. Richard Zahoransky
    Pages 623-690
  22. Back Matter
    Pages 691-702

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch vermittelt ein grundlegendes, dennoch kurz gefasstes Verständnis für die Zusammenhänge der Energieumwandlungsprozesse und umfasst dabei die gesamte Bandbreite der Energietechnik. Die Schwerpunkte reichen von der kompletten Beschreibung der nachhaltigen, erneuerbaren Energietechniken, über Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerke sowie Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlagen bis hin zur Energieverteilung und zum Kyoto-Protokoll. In der aktuellen Auflage sind die Grundlagen der Energiewandlung deutlich um verfügbare Energiequellen, Energieträger und den globalen Energiebedarf erweitert. Das Kapitel 19 wurde von seinem neuen Autor grundlegend neu gefasst und heißt nun „Marktliberalisierung und Energiewende“. Alle Kapitel  haben eine Aktualisierung erfahren, um die Inhalte didaktisch noch verständlicher darzustellen. 

Der Inhalt
Energietechnische Grundlagen - Dampfkraftwerke - Kernkraftwerke - Gasturbinen - Kombinationskraftwerke - Stationäre Kolbenmotoren - Brennstoffzellen - Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung - Wasserkraft - Solartechnik - Windenergie - Biomasse - Geothermie - Energetische Müllverwertung - Energieverteilung und -speicherung - Marktliberalisierung und Energiewende - Kyoto-Protokoll

Die Zielgruppen
- Studierende der Energietechnik, Versorgungs- und Elektrotechnik sowie des Maschinenbaus an Hochschulen und Universitäten
- als Nachschlagewerk für Interessenten der erneuerbaren und konventionellen Energietechnik

Der Herausgeber
Prof. Dr.-Ing. Richard A. Zahoransky ist nach seinen beruflichen Stationen an der Universität Karlsruhe (heute KIT), Yale University sowie Industrietätigkeiten im In- und Ausland wieder Professor an der Hochschule Offenburg.
Die Beitragsautoren
Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Hans-Josef Allelein hatte den Lehrstuhl für Reaktorsicherheit und -technik an der RWTH Aachen inne; Prof. Dipl.-Ing. Elmar Bollin lehrt an der HS Offenburg an der Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik; Prof. Dr.-Ing. Udo Schelling lehrt an der Fakultät Maschinenbau der HS Konstanz; Prof. Dr.-Ing. Harald Schwarz hat den Lehrstuhl für Energieverteilung und Hochspannungstechnik an der BTU Cottbus inne; Dominik Wörsdörfer ist Manager Regulatory Affairs & Market Design bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

Keywords

BHKW Biomasse Energiespeicherung Geothermie Gezeitenkraftwerk Hybridsystem Kraftwerkskonzept Kyoto-Protokoll PAFC Photovoltaik Prozesswärme Solartechnik Windenergie

Editors and affiliations

  • Richard Zahoransky
    • 1
  1. 1.Hochschule Offenburg OffenburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering