Advertisement

© 2018

Die sozialräumliche Bildungslandschaft Campus Rütli in Berlin-Neukölln

Begründungen und Bedeutungen aus der Perspektive gestaltender Akteure

Book

Part of the Quartiersforschung book series (QF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xviii
  2. Anna Juliane Heinrich
    Pages 73-108
  3. Anna Juliane Heinrich
    Pages 109-134
  4. Anna Juliane Heinrich
    Pages 295-316
  5. Back Matter
    Pages 317-363

About this book

Introduction

Anna Juliane Heinrich geht der Frage nach, warum Stadtplaner und Pädagogen an der Umsetzung sozialräumlicher Bildungslandschaften mitwirken. Für den Campus Rütli in Berlin-Neukölln untersucht sie empirisch Begründungen und Bedeutungszuschreibungen gestaltender Akteure. Im Ergebnis rekonstruiert sie strategische Ansätze von sozialräumlichen Bildungslandschaften sowie den Leitgedanken der Mitwirkenden, wodurch der Mehrwert dieses spezifischen Typus von Bildungslandschaft deutlich wird. Die Bedeutungszuschreibungen der Gestalter werden zu tragenden Motiven sozialräumlicher Bildungslandschaften verdichtet und der Campus Rütli als Vorhaben zwischen ökonomischer Verwertungslogik und sozialer Gerechtigkeit diskutiert.

Der Inhalt
  • Konnex zwischen Bildungslandschaften und Stadtplanung in Praxis und Theorie 
  • Empirische Untersuchung der Fallstudie Campus Rütli in Berlin-Neukölln 
  • Ziele, Programmatik und was dahinter steckt: Facetten des Campus Rütli
  • Die sozialräumliche Dimension von Bildungslandschaften als Mehrwert

Die Zielgruppen
  • Forschende und Studierende der Raum- und Planungswissenschaft sowie der Erziehungs- und Bildungswissenschaft
  • Verantwortliche in der Stadtplanung und Pädagogik

Die Autorin
Anna Juliane Heinrich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Städtebau und Siedlungswesen am Institut für Stadt- und Regionalplanung der Technischen Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Bildungslandschaften, Schnittstellen zwischen Pädagogik und Stadtentwicklung sowie die Beteiligung junger Menschen an Stadtplanungsprozessen.

Keywords

Lokale Bildungslandschaft Stadtplanung Stadtentwicklung Kommunalisierung von Bildung Entgrenzung von Bildung Soziale Gerechtigkeit Campus Rütli Berlin-Neukölln Sozialraum

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Stadt- und Regionalplanung, Fachgebiet Städtebau und SiedlungswesenTechnische Universität BerlinBerlinGermany

About the authors

Anna Juliane Heinrich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Städtebau und Siedlungswesen am Institut für Stadt- und Regionalplanung der Technischen Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Bildungslandschaften, Schnittstellen zwischen Pädagogik und Stadtentwicklung sowie die Beteiligung junger Menschen an Stadtplanungsprozessen.

Bibliographic information

  • Book Title Die sozialräumliche Bildungslandschaft Campus Rütli in Berlin-Neukölln
  • Book Subtitle Begründungen und Bedeutungen aus der Perspektive gestaltender Akteure
  • Authors Anna Juliane Heinrich
  • Series Title Quartiersforschung
  • Series Abbreviated Title Quartiersforschung
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-21845-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-21844-7
  • eBook ISBN 978-3-658-21845-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVIII, 363
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 14 illustrations in colour
  • Topics Human Geography
    Social Work
    Social Policy
  • Buy this book on publisher's site