Advertisement

Gentrifizierung

Forschung und Politik zu städtischen Verdrängungsprozessen

  • Frank Eckardt

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Frank Eckardt
    Pages 1-3
  3. Frank Eckardt
    Pages 5-11
  4. Frank Eckardt
    Pages 13-17
  5. Frank Eckardt
    Pages 19-24
  6. Frank Eckardt
    Pages 25-29
  7. Back Matter
    Pages 37-43

About this book

Introduction

Dieses essential stellt in komprimierter Form den Stand der Stadtforschung zum Thema Gentrifizierung dar. Dieser in der Wissenschaft bereits seit den 1960iger-Jahren verwendete Begriff hat sich inzwischen auch in der öffentlichen Debatte eingebürgert. Er beschreibt, wie steigende Mieten in den Städten und der Mangel an bezahlbaren Wohnraum dazu führen, dass ärmere Bewohnerinnen und -bewohner aus ihren Vierteln verdrängt werden. Dabei wird deutlich, in welcher Weise es sich bei der Gentrifizierung um ein allgemeines Prinzip von Stadtentwicklung handelt und damit eine erhebliche Herausforderung der sozialen Mischung unserer Städte einhergeht. Es wird auch dargestellt, welche politischen Maßnahmen aus Sicht der Forschung ergriffen werden müssten, um Verdrängungen zu verhindern.

Der Inhalt
  • New York als Ausgangspunkt
  • Gentrifizierung als globales Phänomen
  • Neuere Gentrifizierungsforschung
  • Gentrifizierung in Deutschland
  • Hilflos? Was man gegen Gentrifizierung tun kann
Die Zielgruppen
  •  Studierende, Lehrende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Architektur,     Stadtplanung, Politik- und Sozialwissenschaften
  • Praktikerinnen und Praktiker aus Journalismus und Politik
Der Autor
Frank Eckardt ist Professor für sozialwissenschaftliche Stadtforschung an der Bauhaus-Universität Weimar.

Keywords

Stadtsoziologie Verdrängung Stadterneuerung Stadt Mieterschutz

Authors and affiliations

  • Frank Eckardt
    • 1
  1. 1.Fachbereich Architektur und UrbanistikUniversität WeimarWeimarGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-21714-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-21713-6
  • Online ISBN 978-3-658-21714-3
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site