Advertisement

Das politische System Tschechiens

  • Astrid Lorenz
  • Hana Formánková

Table of contents

About this book

Introduction

Das Buch gibt einen fundierten Einblick in das Regierungssystem Tschechiens, die Gesellschaft, Parteien und Medien sowie ausgewählte Politikfelder. Dabei konzentriert es sich auf zentrale Merkmale und ihren Zusammenhang mit der Europäischen Union, zeichnet wichtige Entwicklungslinien nach und ordnet die Befunde im Vergleich mit anderen Staaten ein. Die Autoren sind anerkannte Wissenschaftler/innen, die ein hohes Maß an fachlicher und regionaler Expertise mitbringen.

Der Inhalt

Die rätselhafte Krise der Demokratisierung • Das politische System Tschechiens im Lichte internationaler Demokratie- und Governance-Indizes • Swerving towards deconsolidation? • Klein und fragmentiert • Dauerwahlkampf und die Tücken der Verhältniswahl bei fragilen Parteien • Ein Machtgefüge in Bewegung? • Ein aktivistisches Verfassungsgericht als Korrektiv der Politik • Foreign, security and defence policy • Die Wirtschafts- und Sozialpolitik in der Tschechischen Republik als Reaktion auf ökonomische Krisen und Aufschwung • Europäisierungsprodukt oder eigene Handschrift? • Die tschechische Regionalpolitik • Vorzüge und Probleme eines liberal-demokratischen Medienmodells

Die Zielgruppen

·        Demokratieforscher/innen

·        Integrationsforscher/innen

·        Transformationsforscher/innen

·        Osteuropa-Expert/innen

 

Die Herausgeberinnen

Dr. Astrid Lorenz ist Jean-Monnet-Professorin für das Politische System der Bundesrepublik Deutschland/Politik in Europa an der Universität Leipzig.
Hana Formánková ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Mitglied der Research Academy an der Universität Leipzig. Zuvor war sie Diplomatin im Außenministerium der Tschechischen Republik.

Keywords

Europäisierung Osteuropa Ostmitteleuropa Europäische Union Demokratisierung Osterweiterung

Editors and affiliations

  • Astrid Lorenz
    • 1
  • Hana Formánková
    • 2
  1. 1.Universität LeipzigLeipzigGermany
  2. 2.Universität LeipzigLeipzigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking