Advertisement

Die Kreditgeldwirtschaft

Hintergründe und Irrtümer von Geld- und Finanzwirtschaft

  • Christoph Braunschweig
  • Bernhard Pichler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
    Pages 1-6
  3. Ursprung und Entwicklung des Geldes

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 9-18
    3. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 19-25
  4. Das Kreditgeldsystem der heutigen Finanzwirtschaft

    1. Front Matter
      Pages 27-27
    2. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 29-36
    3. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 37-38
    4. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 39-41
    5. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 43-45
    6. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 47-49
    7. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 51-53
    8. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 55-59
    9. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 61-64
  5. Störungen und Fehlentwicklungen in der Finanzwirtschaft

    1. Front Matter
      Pages 65-65
    2. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 67-69
    3. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 71-76
    4. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 77-86
    5. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 87-89
    6. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 91-95
    7. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 97-108
  6. Aktuelle Problemstellungen des Finanzsystems

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 111-113
    3. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 115-120
    4. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 121-124
    5. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 125-128
    6. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 129-136
    7. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 137-141
    8. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 143-148
    9. Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler
      Pages 149-153
  7. Back Matter
    Pages 155-164

About this book

Introduction

Das Buch stellt auf leicht verständliche und anschauliche Weise Irrtümer im Bereich der Geldtheorien dar und erläutert die fatalen Folgen geldtheoretischer Fehleinschätzungen und ordnungspolitischer Verstöße für Wirtschaft und Gesellschaft. Orientiert an der Konjunkturtheorie Friedrich A. von Hayeks erhält der Leser einen ebenso kompakten wie fundierten Überblick über das vielschichtige Thema Geld. Dabei werden aktuelle wirtschaftspolitische Themen aufgegriffen: Führt die Kreditwirtschaft zur Geldschwemme? Warum scheitert die „Mainstream-Ökonomie“? Was sind die tatsächlichen Ursachen von Finanzkrisen und welche Lösungsmöglichkeiten gibt es? Kritisch und informativ arbeiten die Autoren aktuelle Fragen wie diese auf und analysieren auf der Basis klassisch-liberaler volkswirtschaftlicher Theorien die Konsequenzen hinsichtlich Staatsschulden, Geldschöpfung, Geldmenge, Zinsen, Inflation, Eurokrise, Wettbewerbsfähigkeit, Arbeitslosigkeit und Wachstum. 

Der Inhalt
  • Ursprung und Entwicklung des Geldes
  • Das Kreditgeldsystem der heutigen Finanzwirtschaft
  • Störungen und Fehlentwicklungen in der Finanzwirtschaft
  • Aktuelle Problemstellungen des Finanzsystems
Die Autoren
Christoph Braunschweig ist Professor an der Staatlichen Wirtschaftsuniversität Jekaterinburg und ehemaliger studentischer Hörer von Friedrich A. von Hayek.
Bernhard Pichler MBA, PH.D. ist Gründer vom Hayek Club Salzburg, Mitgründer der Hayek International Business School (HIBS) und selbständiger Exportmanager.

Keywords

Geldschöpfung Gelddeckung Kryptowährungen Bitcoin Euro Staatsverschuldung Bankensystem

Authors and affiliations

  • Christoph Braunschweig
    • 1
  • Bernhard Pichler
    • 2
  1. 1.Wirtschaftsprüfer-Lehrgänge Dr. BraunschweigSalzburgAustria
  2. 2.Hayek International Business School (HIBS)SalzburgAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking