Advertisement

Fragmentierte Teilhabe. Partizipationsgestaltung in stationären erzieherischen Hilfen

Bedeutungen, Möglichkeiten und Grenzen professionellen und organisationalen Handelns

  • Elke Schierer

Part of the Perspektiven Sozialwirtschaft und Sozialmanagement book series (PSOSO)

About this book

Introduction

Das Buch stellt eine Verbindung zwischen organisationalem und professionellem Handeln her und setzt sich mit grundlegenden neueren Diskursen und aktuellen Bezügen zu Organisation, Management und Profession auseinander. Im Rahmen der Implementierung eines partizipativen Handlungsmodells zur Umsetzung der Hilfeplanung in den stationären erzieherischen Hilfen (IHPS) wird deutlich, welche Möglichkeiten, aber auch Grenzen dem Handeln der Fach- und Machtpromotoren gegeben sind.

Der Inhalt

  • Partizipation und stationäre Erziehungshilfen: Bezugsrahmen der Implementierung
  • Organisation als Arena der Implementierung eines Handlungsmodells
  • Management der Jugendhilfeeinrichtung
  • Professionelles Handeln der Fachkräfte durch Gestaltung eines partizipativen Hilfe(plan)prozesses
  • Forschungszugang und methodische Anlage der Studie
  • Rekonstruktion der Implementierung des Handlungsmodells IHPS
  • Gegenüberstellung von handlungsorientierter Implementierungspraxis und handlungsleitenden Theorien – ein Resümee
  • Folgerungen und Empfehlungen

Die Zielgruppen

  • Studierende, Lehrende und Wissenschaftler_innen der Sozialwirtschaft/des Sozialmanagements/der Sozialen Arbeit
  •  Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich der Sozialwirtschaft/des Sozialmanagements/der Sozialen Arbeit, insbesondere der Kinder- und Jugendhilfe

Die Autorin
Dr. Elke Schierer ist Professorin für Theorien, Praxis und Praxisforschung der Sozialen Arbeit an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg.

Keywords

Sozialwirtschaft Organisation Professionalisierung Erzieherische Hilfen Organisationales Handeln Handlungsmodell Führungsverständnis

Authors and affiliations

  • Elke Schierer
    • 1
  1. 1.Evangelische Hochschule LudwigsburgLudwigsburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-21236-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-21235-3
  • Online ISBN 978-3-658-21236-0
  • Series Print ISSN 2569-2127
  • Series Online ISSN 2569-2135
  • Buy this book on publisher's site