Advertisement

Wahrnehmung – Persönlichkeit – Einstellungen

Psychologische Theorien und Methoden in der Wahl- und Einstellungsforschung

  • Evelyn Bytzek
  • Markus Steinbrecher
  • Ulrich Rosar

Part of the Wahlen und politische Einstellungen book series (WAPOEIN)

About this book

Introduction

In den letzten Jahren hat die Verwendung psychologischer Theorien und Methoden in der Wahl- und Einstellungsforschung eine deutliche Verbreitung erfahren. Zentrale Fragen dieses Forschungsbereichs sind: Nutzen unterschiedliche Wählergruppen unterschiedliche Strategien der Informationsverarbeitung? Was kann die Nutzung unterschiedlicher Strategien erklären? Und welchen Einfluss haben unterschiedliche Wege der Informationswahrnehmung und -verarbeitung auf politische Einstellungen und Wahlentscheidungen? Der Band beschäftigt sich in acht Beiträgen unter anderem mit Wahrnehmungen politischer Akteure oder politischer Informationen, dem Einfluss der Persönlichkeit auf politische Einstellungen und politisches Verhalten, Bedrohungswahrnehmungen der Bürgerinnen und Bürger sowie mit Determinanten der Beurteilung politischer Akteure.

Die Zielgruppen
Studierende, Dozierende und Forschende in der Politik- und der Kommunikationswissenschaft sowie der Soziologie und der Psychologie, Praktizierende in der kommerziellen Einstellungs- und Umfrageforschung.

Die Herausgebenden
Dr. Evelyn Bytzek ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Politikwissenschaft der Universität Koblenz-Landau.
Dr. Markus Steinbrecher ist Wissenschaftlicher Oberrat am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam.
Dr. Ulrich Rosar ist Professor für Soziologie am Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Keywords

Wahlforschung Bedrohungswahrnehmung Vertrauen Wähler Politikpräferenzen Parteipositionen

Editors and affiliations

  • Evelyn Bytzek
    • 1
  • Markus Steinbrecher
    • 2
  • Ulrich Rosar
    • 3
  1. 1.Abteilung PolitikwissenschaftUniversität Koblenz-Landau, Campus LandauLandauGermany
  2. 2.Forschungsbereich MilitärsoziologieZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der BundeswehrPotsdamGermany
  3. 3.Institut für SozialwissenschaftenHeinrich-Heine-Universität DüsseldorfDüsseldorfGermany

Bibliographic information